02.07.12 09:12 Uhr
 1.661
 

Fußball-EM: Pressestimmen zum Finale Spanien gegen Italien

Die deutsche und die internationale Presse sind sich einig und überschlagen sich mit Lobeshymnen für das spanische Team. Spanien habe eine Gala abgeliefert, meint die "BILD".

"Die Welt" hat eine wiedergefundene Herrlichkeit bei der spanischen Mannschaft ausgemacht. Die Schweizer "BLICK" will in ihrer Online-Ausgabe immer wieder Laserpässe im Spiel der Spanier erkannt haben.

"Die rote Bestie, so wie die Erfolgsfußballer in ihrer goldenen Titelgeneration genannt werden, untermauerte zum Ende des EM-Turniers all ihren Glanz, all ihr Können, all ihre Dominanz...", schreibt "FOCUS Online".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Spanien, EM, Presse, Finale
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: Coach zu Reporter - "Eine dumme Frage und ich schlage dich K.o."
Fußball: Englands neuer Trainer zeigt Spielern Video mit bittersten Niederlagen
WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2012 09:42 Uhr von ollolo
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
....und wo sind sie jetzt, die Pressestimmen...????
Kommentar ansehen
02.07.2012 10:49 Uhr von Ranji
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was sind denn bitte Laserpässe?!?
Kommentar ansehen
02.07.2012 11:04 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ranji: ist whh so was ähnliches wie ein "chirurgischer pass"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?