02.07.12 06:37 Uhr
 5.072
 

"Russen-Mafia": BVB-Boss Watzke erpresst

Der Geschäftsführer von Borussia Dortmund Hans-Joachim Watzke wurde erpresst. Auch die Warsteiner-Chefin Catharina Cramer bekam die Drohbriefe eines russischen Spätaussiedlers.

In den Erpresserbriefen stand "Die Russen-Mafia wird euch holen". Der Täter sprach davon, dass er den Auftrag habe, prominente Familien auszuspionieren. Für mindestens 50.000 Euro könne man sich aber freikaufen.

Watzke und Cramer schalteten die Polizei ein, bei einer Geldübergabe wurde der Täter gefasst. Die Strafe: Zehn Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung und 100 Sozialstunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mafia, Boss, Erpressung, Hans-Joachim Watzke
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hans-Joachim Watzke zollt Karl-Heinz Rummenigge Respekt
Fußball: BVB-Chef Hans-Joachim Watzke nervt eigene Fans
Fußball/Hans-Joachim Watzke: Borussia Dortmund überstrahlt Manchester City

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2012 06:37 Uhr von ChackZzy
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
Ziemlich geringe Strafe für jemanden, der ganze Familien in Angst versetzt hat. Man will gar nicht darüber nachdenken, was es in einem auslöst, wenn man Drohbriefe bekommt. Traurig, dass man dafür nicht einmal ins Gefängnis geht.
Kommentar ansehen
02.07.2012 08:14 Uhr von keckboxer
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Ausschlaggebend: für das geringe Strafmaß sind die Tatsachen, dass er einen festen Arbeitsplatz hat und seine Lebensgefährtin hochschwanger ist.

Ob das nun für alle nachvollziehbar ist oder nicht, fùr´s Gericht sind das Gründe, den Mann nicht ins Gefängnis zu schicken.
Kommentar ansehen
02.07.2012 08:16 Uhr von usambara
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@Harry.Mata: ne, das ist der Blut & Erde- Bonus aus Kohl-Zeiten
Kommentar ansehen
02.07.2012 08:18 Uhr von Nickman_83
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@ keckboxer: klingt ja auch so, als wäre sein erpressungsversuch auch eher aus einer gewissen not herraus entstanden.
denn wenn ich im großen stil erpressungen vornehme, dann will ich doch nicht so ein taschengeld wie 50k € erpressen.
und hochschwangere lebensgefährtin kann so einen "notsituation" sein...
Kommentar ansehen
02.07.2012 08:36 Uhr von pest13
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Typisch für die Debilenzeitung: Der Mann hat 10 Monatae Haft bekommen, die auf DREI Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurden, d.h. meine liebe Debilenzeitungjournalisten, -redakteure UND -leser, wenn der Verurteilte in den nächsten DREI Jahren sich irgendetwas zu schulden kommen lässt, dann wandert er für 10 monate in den Bau.

p.s. Mehr erfährt man hier http://www.soester-anzeiger.de/...
Kommentar ansehen
02.07.2012 08:52 Uhr von grotesK
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@pest13: <<< wenn der Verurteilte in den nächsten DREI Jahren sich irgendetwas zu schulden kommen lässt, dann wandert er für 10 monate in den Bau. >>>

Das ist so nicht wahr. Ein Bewährungswiderruf ist kein Automatismus. Wenn dieser nicht (von StaA und Konsorten) beantragt wird, dann kann die "neue Strafe" auch zur Bewährung ausgesetzt werden und es ändert bzw.- verlängert sich nur die Zeit der Bewährung.
Kommentar ansehen
02.07.2012 10:16 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt hier Leute die einen Kriminellen noch für seine Tat, ein Recht zuschanzenwollen. Was wäre, wenn jeder in Not Geratene auf diese Tour aus einer Not handeln würde? Richtig Chao pur.
Kommentar ansehen
02.07.2012 10:41 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@pest13: Und was ist jetzt an der Aussage falsch dass die 10 Monate zur Bewährung ausgesetzt wurden?
Richtig gar nichts. Vielleicht beim nächssten Mal erst nachdenken und dann gegen die BLÖD hetzen ;)

Da die Tat scheinbar aus der Not heraus geschah bekam er wohl eine sehr geringe Strafe. Ob richtig oder nicht müssen andere entscheiden.
Kommentar ansehen
02.07.2012 15:01 Uhr von dagi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat ihn die volle härte der deutschen justiz erreicht!!! vielleicht war er früher bettnässer und konnte deshalb nicht eingesperrt werden !!! irgendeinen grund gibt es immer um die kriminellen zuwanderer nicht in haft zu schicken !!!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hans-Joachim Watzke zollt Karl-Heinz Rummenigge Respekt
Fußball: BVB-Chef Hans-Joachim Watzke nervt eigene Fans
Fußball/Hans-Joachim Watzke: Borussia Dortmund überstrahlt Manchester City


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?