01.07.12 20:20 Uhr
 625
 

"Schwarze Witwe": VW Beetle "Black Widow" ist das Premio Tuning Car des Jahres

Jetzt wurde das Premio Tuning Car 2012 gewählt. Insgesamt 5.000 Besucher der Webseiten von Premio und eine Fachjury kürten den Sieger.

Gewonnen hat ein VW Beetle aus Kretzschau. Der Besitzer des Autos verlieh dem Wagen aufgrund seiner schwarzen Erscheinung den Namen "Black Widow", was übersetzt "Schwarze Witwe" bedeutet. Der Beetle leistet dank Chiptuning 135 PS. Außerdem wurde der Katalysator im Eigenbau angefertigt.

Das Endrohr wurde einer Harley Davidson Fat Boy entnommen. Weitere spezielle Fahrzeugteile sind ein Gewindefahrwerk, 20-Zoll-Leichtmetallfelgen von Barracuda mit 225er-Bereifung, die Motorhaube eines Mini Cooper S und ein Einarmscheibenwischer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Tuning, Schwarze, VW Beetle, Black Widow
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2012 20:46 Uhr von EISENFUSS0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schwarze Witze: Du bist der Witz....unfaßbar
Kommentar ansehen
01.07.2012 22:41 Uhr von cantstopfapping
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
vw ist und bleibt rotz: hundekot kann ich auch gülden bemalen - es bleibt hundekot.
Kommentar ansehen
02.07.2012 01:37 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cantstopfapping: Schwachsinn: Die Autos von VW mögen einen ästetisch nicht ansprechen, und es kann auch sein, dass ihr VW-Image einen partout nicht anmacht, .... aber Rotz oder Hundekot sind sie nicht.

Sie sind völlig unaufregende Systemautos auf qualitativ durchaus gutem Niveau.
Ob man sich deshalb einen VW kaufen würde ist, ja wieder eine ganz andere (meist Geschmacks-)frage.

Aber so eine Hundekot-Aussage ist niveaulos.



Zum abgebildeten Auto der News:
Sieht echt übel aus. Auffallen um jeden Preis ohne Stil.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?