01.07.12 09:29 Uhr
 243
 

Syrien-Konflikt: Konferenz der Westmächte beschließt Übergangsregierung einzusetzen

Am gestrigen Samstag fand in Genf eine Konferenz der fünf UN-Veto-Mächte statt. Auf dem Plan stand dabei zuoberst die Syrien-Politik. Dabei gelang es dem UN-Generalsekretär Kofi Annan, die fünf Außenminister für den Plan einer Übergangsregierung zu gewinnen, die in ihren Grundzügen beschlossen wurde.

Während Russland auch in dieser Übergangsregierung eine Funktion vom derzeitigen Premier Baschar al-Assad gewährleistet wissen will, machte US-Außenministerin Hillary Clinton deutlich, Assad "müsse trotzdem verschwinden". "Gegenseitiges Einvernehmen", so die Abschlusserklärung, sei Prämisse für die Pläne der UN.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow setzte sich für eine zweite Konferenz in Moskau ein, an der auch syrische Regierungsmitglieder teilnehmen sollten. Annan verdeutlichte, dass der Plan nicht scheitern dürfe, da sonst eine Ausweitung des Bürgerkrieges auf Nachbarländer zu befürchten sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, UN, Konflikt, Übergangsregierung, Kofi Annan
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kofi Annan, verschwinde"-Rufe von Buddhisten in Myanmar
Kofi Annan ist für weitgehende Legalisierung aller Drogen
Syrien-Konflikt: Sonderbeauftragter Kofi Annan tritt zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2012 10:01 Uhr von BunkerFunker
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Schon krass dass die sogenannten Westmächte einfach über ein anderes Land entscheiden dürfen, nur weil ihnen angeblich die Führung nicht in den Kram passt oder die "Freiheitskämpfer" (wohl eher vom Westen bezahlte Terroristen) von der syrischen Regierung bekämpft werden.

Eigentlich schlimm, dass alle es so hinnehmen und keiner das System dahinter erkennt. Focus, Bild und Co sind ein Witz, sie hinterfragen nichts und helfen kräftig mit, dass Falschinformationen verbreitet werden.

Gute Nacht Welt..
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:05 Uhr von Floetistin
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: da beschliesst eine nicht demokratisch gewählte und legitimierte Versammlung eine "neue Regierung" für ein souveränes Land.


Naja, wir wurden am Freitag ja auch verkauft.

Demokratie is ne nette Idee, hat aber nun ebenso versagt wie sämtliche anderen Regierungsformen zuvor auch.
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:17 Uhr von uhrknall
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
na dann bleibt nur noch der Iran: als besonders erdölreiches Land zu erobern. Die Vorbereitungen laufen auch da schon.

Kreuzrittertum mit modernsten Waffen...
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:29 Uhr von Ic3frog
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kofi Annan ist nicht Generalsekretär der UNO. Das ist bereits seit 2007 Ban Ki-moon.
Kofi Annan ist der Sondergesandte der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga für Syrien.
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:29 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@benjaminx: das wird genauso eine Luftnummer wie Annans Waffenstillstandsplan mit seinen UN-Beobachtern, die nun nur noch im Hotel an der Bar sitzen.
Die (bewaffnete) Opposition wird sich niemals auf so einen Deal einlassen- zusammen mit Assad und seiner Clique in einer gemeinsamen Übergangsregierung.
Die Westmächte sind nun endgültig vor Russland, China und dem Iran eingeknickt- nur um dort nicht einmarschieren zu müssen- wenn die blutigen Fernsehbilder unerträglich werden.
Assad hat mal wieder Zeit gewonnen- in der Diplomatie. Militärisch gesehen steht er mittlerweile mit dem Rücken zur Wand, die Rebellen haben deutlich an Stärke und Territorium
gewonnen.
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:45 Uhr von Floetistin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aufgezwungene Übergangsregierungen: haben in der Vergangenheit ja auch so gut funktioniert.
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:48 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so wird in Damaskus regiert: Granatangriff auf eine Demonstration im Stadtteil Zamalka
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
01.07.2012 11:16 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vor genau einem Jahr: in Hama: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
03.07.2012 17:11 Uhr von mayan999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Assad vs CFR Globalist Barbara Walters: WideShut Analysis
http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kofi Annan, verschwinde"-Rufe von Buddhisten in Myanmar
Kofi Annan ist für weitgehende Legalisierung aller Drogen
Syrien-Konflikt: Sonderbeauftragter Kofi Annan tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?