01.07.12 09:19 Uhr
 15.259
 

Der 1. Juli: Zahlreiche Fußball-Stars sind ab dem heutigen Sonntag arbeitslos

Der 1. Juli ist im Fußball immer ein ganz besonderer Tag: Neue Verträge beginnen, alte Verträge sind Vergangenheit und laufen aus. Das bedeutet auch, dass ab dem heutigen Sonntag heute viele Fußballer arbeitslos sind.

Der prominenteste Fußballer ohne Verein ist mit Sicherheit Michael Ballack. Der 98-malige Nationalspieler verdiente bis zum 30. Juni noch 500.000 Euro im Monat beim Bundesliga-Klub Bayer Leverkusen.

Ebenfalls bisher ohne neuen Job sind Danijel Pranjic vom FC Bayern München, Khalid Boulahrouz vom VfB Stuttgart und die beiden Profis Markus Rosenberg und Sebastian Boenisch, die bis gestern noch bei Werder Bremen unter Vertrag standen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Ende, Vertrag, Michael Ballack, Arbeitslosigkeit, Juli
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2012 09:19 Uhr von ChackZzy
 
+3 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:09 Uhr von Nebelfrost
 
+57 | -35
 
ANZEIGEN
@dadone: dieser meinung bin ich auch. ich kann es immer nicht verstehen, wie jemand der 90 minuten einem ball hinterher rennt 500.000 euro im monat verdienen kann. leistungssport und hartes training hin oder her. fußball ist nichts produktives und auch keine dienstleistung. würde es von heute auf morgen keinen fußball mehr geben, würde das öffentliche leben unbeirrt weitergehen. es entstünde keine lücke in der infrastruktur oder sonstiges. wie man mit sport wie fußball, tennis oder formel 1 so viel asche verdienen kann, ist ein faustschlag ins gesicht derer die wirklich richtig arbeiten, in berufen die unverzichtbar für das funktionieren des öffentlichen lebens sind. solche leute, die tagtäglich ranklotzen müssen, vllt noch regelmäßig überstunden ackern müssen und die trotzdem mit dumpinglöhnen abgespeist werden, dass sie sich gerade so über wasser halten und keine großen sprünge machen können.

es ist hohn und frevel, einen michael ballack in einem satz mit arbeitlosigkeit zu erwähnen. der typ hat millionen auf dem konto und er hat einen namen. dem interessiert das herzlich wenig. die nächsten vereine klopfen sicherlich bald an seine tür, ohne dass er einen finger dafür krummt macht. und selbst wenn nicht, er hat trotzdem ausgesorgt!
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:19 Uhr von Scarb.vis
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:20 Uhr von Beast-71
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
@_DaDone_
warum sollte er sich denn arbeit suchen, Ballack hat 500000€ im Monat verdient, wenn er jetzt aufs Arbeitsamt rennt bekommt er 64% vom letzten Nettoeinkommen, das macht immer noch 320000€ ok, er rutscht irgendwann ab ins ALG-II aber bis dahin kann er ja ein paar Kröten verstecken und weiterhin ein mehr als gutes Leben führen.

mir sind diese überbezahlten möchtegern "Profis" schon lange ein Dorn im Auge denn es geht ihnen nicht mehr um den Sport als solchen sondern nur noch um die Kohle.
Da schau ich mir lieber unsere E-Jugend an, die haben Spaß am Spiel und bringen auch ohne Geld zu verdienen "Leistung"
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:27 Uhr von Lockenpeter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
noch ein paar: denn könen sie ein eigenes team gründen höhö
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:29 Uhr von ollolo
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Seid ihr doof? Wie kommt ihr denn auf den Klopper, daß er 64% von 500 000 € bekommt? Bitte erst mal kundig machen, bevor man sowas postet.....
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:39 Uhr von ydnilber70
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
gut: das es eine obergrenze beim alg gibt.

[ nachträglich editiert von ydnilber70 ]
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:49 Uhr von Didatus
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
ALG: Er kann noch so viel verdienen, wie er will, zur Berechnung werden höchsten 5300EUR monatlich herangezogen. Er bekommt aber diese 5300EUR monatlich auch nicht, denn das ist nur die Beitragsbemessungsgrenze. Von diesen 5300EUR bekommt er 67% (3551EUR) falls er Kinder hat oder 60% (3180EUR) wenn er keine hat. Sprich, alles was er mehr als 5300EUR im Monat verdient hat, ist zur Berechnung des ALG absolut irrelevant.

(Die Zahlen habe ich gerade schnell im Internet nachgeschlagen und sind nicht verbindlich. Es soll nur zeigen, dass er weit wenige bekommt, als hier einige behaupten. Eventuell sind die Sätze mittlerweile etwas höher oder niedriger. Ändert nichts daran, dass er weit weniger bekommt, als hier einige annehmen.)

[ nachträglich editiert von Didatus ]
Kommentar ansehen
01.07.2012 11:10 Uhr von TK-CEM
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
@Didatus: stimmt ganz genau. Was aber noch viel wichtiger ist: Ballack bekommt gar kein ALG. Er war nämlich sowas ähnliches wie selbständig mit Vertrag, mußte also seine Einnahmen wie ein Unternehmer versteuern. Er hatte nach meiner Kenntnis kein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis mit seinem letzten Verein, was in dieser Branche bei Nationalspielern auch nicht üblich ist.

Wird ein Selbständiger arbeitslos bzw. hat keine Einnahmen mehr, bekommt er allenfalls ALG2. Dabei wird aber das gesamte bis dahin angehäufte Vermögen berücksichtigt. Hat Ballack mehr als die Vermögensobergrenze für ALG2-Empfänger (kenne diese geade nicht aus dem Kopf) - wovon mal bei 500.000 Euro monatlich auszugehen ist, muß er solange von seinem Vermögen leben, und zwar in Höhe des derzeit gültigen ALG2-Satzes, bis das Vermögen aufgebraucht ist.

Also völliger Nonsens, zu glauben, Ballack könnte vom Staat so einfach absahnen. Das wäre in der Tat ein Faustschlag ins Gesicht derer, die mallochen wie ein Stier und dennoch staatliche Hilfe benötigen.

[ nachträglich editiert von TK-CEM ]
Kommentar ansehen
01.07.2012 11:22 Uhr von DieterKuhn
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Du hast das Leben immer noch nicht verstanden.

Man verdient Geld durch Leistung, dieses wird durch Angebot und Nachfrage bestimmt und nicht durch das Vermieten der eigenen Arbeitszeit.
Kommentar ansehen
01.07.2012 11:40 Uhr von sicness66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Basler: So siehts aus

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
01.07.2012 11:44 Uhr von maximus76
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
überbezahltes pack!!! die typen werden doch sicher ihr geld ins ausland geschafft haben, brauchen also wegen ihrer arbeitslosigkeit nicht zu jammern! paar werbeverträge, nebeneinkünfte, geschäfte unter der hand - glaubt einer von euch, denen gehts dreckig?
schließlich habt IHR doch diese typen mitfinanziert: kauft eintrittskarten + merchandising zeugs, abboniert sky, kauft das, für das die werbung machen - egal obs sim karten von e+ sind, würstchen vom ´bruzzler´, geht bei sponsoren wie mcdonalds essen, kauft cocacola, usw...
Kommentar ansehen
01.07.2012 11:56 Uhr von TieAss
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@maximus: Und du nimmst nicht am öffentlichen Leben teil? Kaufst nicht ein oder was? Gehen mir die ganzen Leute auf den Sack, die hier meckern! Da spricht doch der pure Neid, wahrscheinlich selbst nichts im Leben erreicht und jetzt auf die Meckern, die die große Kohle machen. Es ist nunmal in der Marktwirtachaft so, dass Angebot und Nachfrage den Preis bzw. das Ehalt bestimmen. Hättest ja auch Profifussballer werden können, aber da hättest du bestimmt nicht das erreicht, was Ballack geschafft hat, also mal ganz ruhig.
Kommentar ansehen
01.07.2012 12:13 Uhr von pepsie_bittiecatty
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
von der höhe mal abgesehen: auch wenn er alg beziehen dürfte.
gedeckelt is das so und so und abgesehen von geldgeilheit, meint wirklich irgendwer der wäre angewiesen auf die "paar piepen"?
Kommentar ansehen
01.07.2012 12:55 Uhr von maximus76
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@TieAss: als ob DU das ansatzweise errecht hättest, was die typen erreicht haben!
die tun mir ja soooooo uuuunendlich leid!!! wolln wir nicht ne runde sammeln für diese armen leute? - ach geht ja gar nicht, muß ja erst meine 3 villen in monaco, abu dhabi und st. moritz sowie meine yacht in mallorca und meine insel in der südsee bezahlen...:-D

[ nachträglich editiert von maximus76 ]
Kommentar ansehen
01.07.2012 13:16 Uhr von maxi91
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
es ist: eigentlich ziemlich unverschämt, das sie auch noch anspruch auf arbeitslosengeld haben!
Kommentar ansehen
01.07.2012 13:20 Uhr von maximus76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@maxi91: ach, nicht aufregen, der staat wirft soviel kohle (sinnlos) raus, da kommts auf die paar kröten auch nicht mehr an.
Kommentar ansehen
01.07.2012 13:20 Uhr von fallobst
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ macimus76: Du bist echt frustriert. Keine Ahnung wegen was, aber dein Tonfall ist diesbezüglich eindeutig. Wieso sprichst du die ganze Zeit von Mitleid oder sonst was? Bild macht nen Artikel darüber und nicht etwa der Ballack. Hast du ihn jetzt irgendwo jammern hören, dass er kein Geld hat oder so? Du bist nicht mal fähig nen dummen Bild-Artikel zu reflektieren. Glückwunsch, das muss man auch erstmal schaffen.
Ballack wird wohl in die USA gehen, um dort noch zu spielen. Der wird sicherlich niemandem auf der Tasche liegen oder irgendwelche Sozialhilfen abkassieren. Im Gegenteil wegen seinem hohen Gehalt hat er jahrelang sehr hohe Steuern gezahlt und eben diese selbstverständlichen Dinge in Deutschland bzw. England mitfinanziert. Aber so Heinos wie du haben dafür nur Verachtung übrig. Sag mal, was hast du bisher für Deutschland gezahlt?
Kommentar ansehen
01.07.2012 13:29 Uhr von maximus76
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@fallobst: schade, das du die ironie in meinem kommentar nicht verstanden hast...
und: arbeitslose fußballspieler frustrieren mich definitiv nicht!
Kommentar ansehen
01.07.2012 13:59 Uhr von CoffeMaker
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Die Profis, die Anspruch darauf haben, haben vorher auch in die Versicherung eingezahlt und deshalb zu Recht Anspruch darauf! ALG 1 ist eine Versicherungsleistung, die aus den Beiträgen der Arbeitnehmer finanziert wird - nicht vergleichbar mit ALG2,"

Das ist nicht korrekt. Es nennt sich zwar "Versicherung" ist aber nicht vergleichbar mit einer Versicherung im Privatbereich wo der Deinstleister mit dem Geld arbeitet und einen Mehrwert erwirtschaftet. Alle Einzahlungen die an den Staat gehen werden auch gleich wieder ausgegeben da wir ja hoch verschuldet sind.

Die Sicherungen wie Arbeitslosengeld I und II oder Renten sind quasie Sozialleistungen, das Geld wurde nie eingezahlt oder erwirtschaftet was man danach als Leistungen bekommt, ergo muss es durch die arbeitende Bevölkerung gestellt werden. Ich meine rechnet euch selber aus, bei einem Brutto von 2000€ gehen 60€ (30€ AN + 30€ AG) in die Arbeitslosenversicherung , wieviel Jahre man einzahlen müsste um 1 Jahr Arbeitslosengeld kassieren zu können. Das bezahlt ihr die ihr arbeitet mit euren Einzahlungen.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
01.07.2012 14:33 Uhr von fallobst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ maximus76: naja, in deinem ersten beitrag, und auf den bezog ich mich, warst du verbittert-zynisch. erst im 2. und 3. beitrag war ironie vorhanden, wenn auch ziemlich plump. nichts für ungut.
ich kann nur dieses neidische und kindliche geheule gegenüber fussballern nicht verstehen. wenn die leute bereit sind viel dafür zu bezahlen dann ist das deren gutes recht mit ihrem geld das direkt oder indirekt zu unterstützen, was sie mögen. aber dann soll man nicht meckern.
Kommentar ansehen
01.07.2012 15:49 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn Fans: nicht Unsummen ins Stadion und für Fanartikel ausgeben würdeb, dann hätte es sich bald mit den überhöhten Gehältern bei Fussballern erledigt.

Aber so....
Kommentar ansehen
01.07.2012 16:04 Uhr von l.l.l.l.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
3 wöchiger Bewerbungskursus vom Jobcenter: Natürlich wie üblich Männlein und Weiblein getrennt,
damit es zu keine Unzucht innerhalb von Hartz4 kommt.
Kommentar ansehen
01.07.2012 18:35 Uhr von Brecher
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die: sind nicht überbezahlt. Nein. Sind sie nicht. Das ist ein GANZ einfacher Fall von Angebot und Nachfrage. Sie können etwas, was nur wenige können, aber viel Nachgefragt ist. Also gibts hohe Gehälter. Wenn ihr neidisch seid tut eben etwas besonderes. Wenns nur zum Maurer reicht ist das nicht die Schuld der Fußballer sondern eure. Aber erstickt ruhig in eurem Neid.
Kommentar ansehen
01.07.2012 19:53 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Nebelfrost: ist es dein geld? also was kümmerts dich?

erbärmliche neider :D

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?