30.06.12 16:18 Uhr
 168
 

England: Bentley wurde für fünf Millionen Pfund versteigert

Beim "Goodwood Festival of Speed" im englischen Sussex wurden wieder Oldtimer versteigert, dabei konnte man dieses Jahr einen Rekord vermelden.

Ein Bentley Blower aus dem Jahr 1929 erzielte den Rekorderlös von fünf Millionen britischen Pfund, den Zuschlag erhielt ein anonymer Telefonbieter.

Etwas weniger Geld brachte ein Rolls Royce aus dem Jahre 1912, er wechselte für 4,7 Millionen Pfund den Besitzer.Insgesamt wurden in der sieben stündigen Auktion 22 Millionen Pfund in alte Autos investiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: England, Versteigerung, Pfund, Bentley
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2012 12:38 Uhr von pepsie_bittiecatty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt einfach: zu viele leute die nichtmehr wissen wohin mit ihrem geld.

ich nehms gern, ich kanns sogar brauchen -.-

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?