30.06.12 14:40 Uhr
 154
 

"Dallas": Neuauflage bereits um eine zweite Staffel verlängert

Dieses Jahr war es soweit und Larry Hagman alias J.R. kehrte zurück auf die amerikanischen Bildschirme. "Dallas" feierte ein erfolgreiches Comeback.

So ist es keinesfalls verwunderlich, dass der Sender "TNT" bereits jetzt eine zweite Staffel bestellt hat und das, obwohl die Quoten der ersten Staffel seit dem furiosen Staffelauftakt stark zurück gingen.

Auch für den deutschen Sender RTL dürfte dies ein Grund zur Freude sein, kaufte dieser schließlich die Ausstrahlungsrechte an der neuen Serie. Wann "Dallas" aber in Deutschland gezeigt wird, ist noch ungewiss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jjbgood
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Staffel, Dallas, Neuauflage
Quelle: www.serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es wird eine elfte Staffel von "Akte X" geben
Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere
USA: Schauspieler Jack Nicholson feiert seinen 80. Geburtstag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2012 14:40 Uhr von jjbgood
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe noch nicht reingeschaut in die neue Dallas Serie, kenne das Original auch nur beiläufig aus Kindertagen. Aber einen Blick werde ich die Tage auf jedenfall riskieren, schon alleine wegen Larry Hagman.
Kommentar ansehen
30.06.2012 16:02 Uhr von Justus5
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hmmm: "...obwohl die Quoten der ersten Staffel seit dem furiosen Staffelauftakt stark zurück gingen"

Und warum ist das für den deutschen Sender RTL "ein Grund zur Freude" ??
Kommentar ansehen
30.06.2012 16:05 Uhr von jjbgood
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
man: nicht die zurückgehenden quoten, sondern die verlängerung der staffel sind ein grund zur freude, sonst hätte rtl eine serie teuer eingekauft, die bereits nach einer staffel abgesetzt wurde. klugscheisser.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?