30.06.12 14:27 Uhr
 796
 

CDU: Hohe Schulden nach Wahldebakel in Nordrhein-Westfalen

Die CDU in Nordrhein-Westfalen steckt nach der verheerenden Wahlniederlage vor einigen Wochen offenbar in finanziellen Schwierigkeiten.

Aktuell sollen es 3,9 Millionen Euro Schulden sein, die die Partei inzwischen angehäuft hat.

"Die Finanzsituation der CDU in Nordrhein-Westfalen ist angespannt, aber sie ist nicht dramatisch", erklärte Generalsekretär Oliver Wittke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Nordrhein-Westfalen, Wahl, Schulden
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2012 14:51 Uhr von artefaktum
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Gut, dass das nicht der SPD passiert ist, sonst wäre das Geschrei wieder laut, die könnten nicht mit Geld umgehen. Grad die NRW-CDU behauptet das nämlich gerne.

[ nachträglich editiert von artefaktum ]
Kommentar ansehen
30.06.2012 15:19 Uhr von sicness66
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann: Sparen, Sparen, Sparen und wehe die Schuldenbremse wird nicht eingehalten...
Kommentar ansehen
30.06.2012 15:35 Uhr von Pils28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das jetzt der verzweifelte Aufruf, dass man sie wieder vermehrt kaufe... ähh denen was Spenden soll?
Kommentar ansehen
30.06.2012 19:56 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Von der SPD wird das immer behauptet - von der Union wissen wir das aber schon seit Jahren :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?