30.06.12 14:18 Uhr
 104
 

Regensburger Bischof Müller wechselt offenbar in den Vatikan

Der Regensburger Bischof Müller steht vor einem Wechsel nach Rom und soll nach Angaben verschiedener Zeitungen zum Präfekten der Glaubenskongregation ernannt werden.

Der Sprecher von Bischof Gerhard Ludwig Müller nahm keine Stellung zu den Meldungen.

Die Abberufung in den Vatikan soll laut "Straubinger Tagblatt"/"Landshuter Zeitung" nächste Woche bekannt gegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vatikan, Regensburg, Bischof, Müller, Bischof Müller
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2012 08:42 Uhr von Noseman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na prima: Einer, der Sexstraftäter wieder auf Kinder loslässt, aber gern mißliebige innkirchliche Strömungen (Wir sind Kirche) verfolgt wird also neuer Chefinquisitor.
(Die "Glaubenskongregation" ist die umbenannte Nachfolgebehörde der Inquisition).

Ich versteh ja schon nicht, wie man als mündiger Mensch an Gott glauben kann, aber erst recht versteh ich ich nicht, wie man in so einer Dreckskirche bleiben kann, gerade WENN man an Gott glaubt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?