30.06.12 12:13 Uhr
 3.490
 

Italienische Zeitungen titulieren Bundeskanzlerin Angela Merkel als Fettarsch

Den Sieg der italienischen Nationalmannschaft gegen Deutschland haben italienische Gazetten genutzt, um beleidigend über die Bundeskanzlerin Angela Merkel zu schreiben.

"Ciao, ciao culona" ("Ciao, ciao, Fettarsch") titelte die Tageszeitung "Il Giornale" am Freitag.

Die "Libero"zeigte als Titelbild eine Fotomontage, wie Balotelli einen Ball schießt, der das Gesicht der Kanzlerin hat. Eine faden Beigeschmack hat das Ganze. Die Zeitungen sind alle im Besitz von Silvio Berlusconi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Angela Merkel, Zeitung, Silvio Berlusconi
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2012 12:13 Uhr von angelina2011
 
+35 | -22
 
ANZEIGEN
Wie scheiße ist das denn. Erst ziehen die Griechen über die Merkel her und jetzt die Italiener. Die sollen sich alle mal an die eigene Nase fassen. Im übrigen hat Politik nicht im Fußball verloren.
Kommentar ansehen
30.06.2012 12:19 Uhr von artefaktum
 
+60 | -12
 
ANZEIGEN
@angelina2011: "Wie scheiße ist das denn. Erst ziehen die Griechen über die Merkel her und jetzt die Italiener."

Einige Zeitungen in Italien sind nicht "die" Italiener. Genau so wie die Bild in Deutschland "die" Deutschen sind

[ nachträglich editiert von artefaktum ]
Kommentar ansehen
30.06.2012 12:31 Uhr von Finalfreak
 
+16 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2012 12:34 Uhr von darQue
 
+38 | -13
 
ANZEIGEN
während siem it der einen hand unser geld raffen, zeigen sie uns mit der anderen den stinkefinger... eu machts möglich ;)
Kommentar ansehen
30.06.2012 12:37 Uhr von Hasi68
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
Hasi: Naja etwas dick ist er ja der popo
Kommentar ansehen
30.06.2012 12:56 Uhr von internetdestroyer
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
@darQue: Aber wir Deutschen sind auch noch so dämlich und bedanken uns für den Stinkefinger. Unglaublich...
Kommentar ansehen
30.06.2012 13:02 Uhr von Der_Durchblicker
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
@Finalfreak: Fr. Merkel ist nicht "unsere Kanzlerin", sondern vielleicht deine...
"Damals war sowas ein Kriegsgrund ..."
Was soll diese Hetze und worauf willst Du hinaus, hä?

Dieser ganze nationalistische Fussballwahn der teilnehmenden Staaten ist ja Gott sei dank morgen vorbei!
Kommentar ansehen
30.06.2012 13:15 Uhr von nanny_ogg
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Was machen denn bitte BILD, EXPRESS und Co.? Die gehen auch nicht anders mit den "Verlierern" um, gerade die Springerpresse macht so etwas ja auch mit den eigenen Landsleuten. Boulevard ist Boulevard, da hackt ein Schmuddelreporter dem anderen keinen Finger ab!

[ nachträglich editiert von nanny_ogg ]
Kommentar ansehen
30.06.2012 13:25 Uhr von Finalfreak
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
@Der_Durchblicker: Ich habe die Partei nicht gewählt, aber trotzdem vertritt sie Deutschland.
Somit steht sie für uns im Ausland ein, vertritt deutsche Interessen.
Ich finde es einfach nur unverschämt ein Staatsoberhaupt öffentlich so zu verunglimpfen, insbesondere im Ausland.
Die Italiener beißen die Hand, die sie füttern wird ...
Kommentar ansehen
30.06.2012 14:05 Uhr von jkhulk
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@Finalfreak: du liegts so falsch, nein sie vertritt nicht unsere Interessen. Schade das du es noch immer nicht gemerkt hast. Ja, sie sollte es aber die Realität sieht leider anders aus.

Mir ist es wurscht wie sie Fr.Merkel betiteln sie hat aus meiner Sicht kein Respekt verdient.

@ Fr.Merkel, wann gedenken Sie dann endlich im Namen des Volkes Ihre Arbeit zu beginnen.
Kommentar ansehen
30.06.2012 14:10 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Ach Du mein Gott: wir lesen gestern "Deutsche Fussballfans bepöpeln Italiener weil sie gewonnen haben". Nun machen mal Italiener auch sowas, dann geht gleich wieder das Geschrei los.

Ist es vielen überhaupt noch möglich über gewissen Dinge einfach hinwegzulächeln?

Sofort kommt wieder der Zeigefinger "Also sowas dürfen die Italiener aber nicht machen. Die wollen ja noch Geld von uns" Bla bla bla.

Wie überheblich sind doch anscheinend viele die sich Deutsche nennen. Viel zu überheblich um überhaupt vernünftig leben und denken zu können?
Kommentar ansehen
30.06.2012 14:11 Uhr von str8fromthaNebula
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@autor: "Im übrigen hat Politik nichts im Fußball verloren."

haha, da liegst du leider falsch.

brot und spiele sag ich dir da nur ;)

http://www.youtube.com/...

beispiel:
http://www.shortnews.de/...

http://www.eu-info.de/...

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
30.06.2012 14:18 Uhr von l.l.l.l.
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe ihren Hintern noch nie im Bikini gesehn. Über ich befürchte, das ich nicht viel verpasst habe.
Kommentar ansehen
30.06.2012 14:21 Uhr von Komikerr
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Nur auf die: reisserische Überschrift bezogen....
Recht haben sie :-)
Kommentar ansehen
30.06.2012 14:54 Uhr von Alh
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ich: würde dieser Frau Bundeskanzler wirklich gerne Respekt und Solidarität entgegenbringen, aber, nein, ich kann es wirklich nicht. So wie sie mit DE und den Einwohnern umgeht......nein, es geht beim besten Willen nicht.
Sie hat wirklich einen Fettarsch und kommt unmöglich daher, damit meine ich nicht einmal unbedingt das Aussehen und die Kleidung. Alleine schon die Haltung, das Gebaren, die Gestik und Mimik, diese lispelnde Stimme, etc.. Einfach nur schrecklich.
Jedoch liegt es ganz alleine am deutschen Volk ihre Volksvertreter abzubeleidigen. Einem Land welches durch finanzielle Mittel von DE geholfen wird, siehe I siehe GR, nein, diesen Bettlern steht das nicht zu.
Und einem Widerling wie diesem Berlusconi dreimal nicht.
Kommentar ansehen
30.06.2012 15:55 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Warum schimpfen alle auf die Merkel? gibt es denn tatsächlich irgendjemanden der Deutschland im Moment ** realistisch ** besser vertreten kann als Merkel?
Jeder andere Politiker wäre z.B. bei den Eurobonds doch längst umgefallen.
Das ist doch das Dillemma aller anderen Parteien, dass sie keinen brauchbare Kanzlerkanditaten auf die Beine bringen.
(Helmut Schmidt lässt sich nicht mehr aufstellen)
Kommentar ansehen
30.06.2012 16:58 Uhr von Poing
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
und?
Kommentar ansehen
30.06.2012 17:18 Uhr von Spurhalteassistent
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
italienier machens richtig: und reißen ihr maul nach dem spiel auf ;) so können sie nichts falsch machen. bei ner niederlage hätten sie einfach ruhig bleiben können, aber jetzt haben sie allemal das recht dazu :p
Kommentar ansehen
30.06.2012 20:09 Uhr von maxklarheit
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
ihr merkt auch nicht mehr oder? die ganze Welt zieht über euch her, war schon immer so und wird auch so bleiben. witzfiguren
Kommentar ansehen
30.06.2012 21:55 Uhr von carpet1
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@maxklarheit: wahrscheinlich das erste und letzte plus von mir ;-)
Kommentar ansehen
30.06.2012 22:56 Uhr von Floppy77
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Sollen sie lästern, ich mag Merkel auch nicht und habe sie auch nicht gewählt, aber immerhin ist sie keine Mafiosi-Marionette.

Sollen die Italiener feiern, deren Manschaft hat es mehr verdient als die deutsche Nationalelf. Aber der Hintern der Kanzlerin hat mit dem Sport nichts zu tun.
Kommentar ansehen
01.07.2012 01:16 Uhr von Spurhalteassistent
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Floppy77: solange sie sich mit politischem scheiß da einmischen wollte (timoschenko) hat ihr dicker hintern schon was damit zu tun.

und JEDER politiker ist eine marionette!
Kommentar ansehen
01.07.2012 04:56 Uhr von Twaini
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tjoa da waren sie doch echt nett *gg*

Ne mal im ernst, wundern muss sich darüber nicht....denn wenn man mal den ganzen EU Polit krams durch schaut udn was dann für ne hetze gegen diverse Länder betreibt muss man sich über sowas nicht wundern
Kommentar ansehen
01.07.2012 10:07 Uhr von Floetistin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht DIE italiener: das sind genau solche Schmierblätter wie hierzulande unsere BILD.

Sind die Aussagen von der BILD gleichbedeutend mit "wir Deutschen"?


Ich hoffe doch nicht!!!
Kommentar ansehen
01.07.2012 13:02 Uhr von cookies
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wir lassen uns aber auch immer beleidigen: Das ist eine Deutsche Krankheit!

Beispiel:
A + B sonst beste Freunde , C außenstehend
C lästert böse über B in diessen Abwesenheit.
A kleinlaut: ja du hast recht!

A zu B: hab ich niemals gesagt

Fremdschämen! Keiner steht für seinen nächsten ein!

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?