29.06.12 22:38 Uhr
 102
 

Kairo: Ägyptischer Präsident Mohammed Mursi legt symbolischen Amtseid ab

Der neu gewählte ägyptische Präsident Mohammed Mursi hat am heutigen Freitag auf dem Tahrir-Platz in Kairo einen symbolischen Amtseid abgelegt.

"Ich schwöre bei Gott, das republikanische System zu wahren, die Verfassung und das Gesetz zu achten, die Interessen des Volkes umfassend zu schützen sowie die Unabhängigkeit der Nation und die Sicherheit des Staatsgebiets zu bewahren", so Mursi vor Zehntausenden Menschen.

Die offizielle Vereidigung soll am morgigen Samstagvormittag erfolgen. Mohammed Mursi ist der erste frei gewählte Präsident Ägyptens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Kairo, Mohammed Mursi, Vereidigung
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2012 10:06 Uhr von usambara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
seit 70 Jahren erstmals ein Nicht-Militär als Präsident, das ist schon mal ein Fortschritt an sich- obwohl die eigentliche Macht beim alten Militärrat bleibt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?