29.06.12 18:53 Uhr
 82
 

Leichtathletik-EM: Gold für Deutschland im Kugelstoßen

Kugelstoßerin Nadine Kleinert hat bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Helsinki mit 36 Jahren ihren ersten EM-Titel gewonnen.

Sie warf die Kugel auf eine Weite von 19,18 Meter und konnte somit ihre Medaillensammlung vervollständigen, da sie Silber und Bronze bereits gewann.

Die anderen beiden deutschen Starterinnen, Josephine Terlecki und Christina Schwanitz, wurden vierte und fünfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_ro
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Gold, Leichtathletik, Leichtathletik-EM, Kugelstoßen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2012 21:04 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Titel geht es um die EM: Und auch im ersten Absatz.

Insofern ist der zweite Absatz falsch, da sie zwar bei Weltmeisterschaften und Olympia bereits Silber und Bronze gewann, nicht jedoch bei einer EM.

Und strenggenommen stimmts ohnehin nicht, denn U23-Gold hat sie ja schon seit 15 Jahren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?