29.06.12 18:16 Uhr
 193
 

Lady GaGa verärgert Fans des britischen Königshauses

Bei einen Auftritt in Melbourne stellte die Popsängerin Lady GaGa ihren neuen Song "Princess Die" vor.

Anhänger der britischen Royals sind sehr verärgert über dieses Lied, weil der Text des Songs viele Verweise zum Tod von Prinzessin Diana aufweist.

"Die Botschaft des Songs ist ziemlich fragwürdig", so ein Insider.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Lady Gaga, Vorstellung, Lied, Lady Diana
Quelle: www.vip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Beyoncé ausgestochen: Lady Gaga spielt Hauptrolle in Remake "A Star is born"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2013 10:20 Uhr von Biovital22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich haben sie Angst das rauskommt wer wirklich Schuld am Tod von Lady Di ist.

Von denen hat doch keiner ein Interesse an Aufklärung, aber ziemlich viel Dreck am Stecken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Beyoncé ausgestochen: Lady Gaga spielt Hauptrolle in Remake "A Star is born"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?