29.06.12 15:21 Uhr
 648
 

Iran: US-Sanktionen und EU-Boykott treffen Wirtschaft hart

Im Konflikt um das iranische Atomprogramm konnte bei zahlreichen Dialogen keine Einigung erzielt werden. Darum verhängte der Westen einen Ölboykott über das Land. Doch hat der Westen mit diesem Boykott eventuell ins eigene Tor getroffen?

Am gestrigen Donnerstag wurden bereits US-Sanktionen gegen die Iranische Zentralbank verhängt. Am Sonntag schaltet sich sodann auch die EU aktiv in den Prozess ein. Von der Islamischen Republik soll künftig kein Öl mehr entgegen genommen werden.

Bisher war die Suche nach einem adäquaten Ersatzlieferanten von Öl allerdings alles andere als erfolgreich. Und auch die iranische Wirtschaft droht durch das Embargo in ihrem Abwärtstrend beschleunigt zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, EU, Iran, Boykott
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2012 15:54 Uhr von Pils28
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe auch das Gefühl, dass man heutzutage: Öl immer los wird.
Kommentar ansehen
29.06.2012 16:26 Uhr von Juin2k22
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Die wirtschaft die die haben lässt sie noch mehr Kernwaffen und Kernkraftwerke bauen.
Von mir aus kann das Ganze Land Bankrott gehen.

Natürlich nicht weil ich das Volk nicht mag sondern wegen den Scheis Häuptlingen bei denen.
Kommentar ansehen
29.06.2012 17:50 Uhr von uhrknall
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
für den einzigen Ausweg aus dem Dilemma müssten wir unsere Politiker los werden, so schnell wie möglich. Sie sind der einzige Grund für das alles.
In einer Demokratie wie unserer ist man als Bürger sowieso entmündigt, selbst seine Freunde und Feinde bekommt man von der Obrigkeit und ihren Medien zugewiesen.
Kommentar ansehen
29.06.2012 18:02 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Jetzt ist der Sprit gerade wieder etwas billiger, kommen die mit solchen News, ihr wisst ja was die ÖlMenschen jetzt sagen werden lol
Kommentar ansehen
03.07.2012 01:11 Uhr von Speckter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage: frge : warum embargo?

antwort: nach dem man dem iran die dmokratie gebracht hat , noch genug öl gibt,

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?