29.06.12 14:39 Uhr
 146
 

"Mamy Rock": 72-jährige DJane legte in Hamburg auf

Sie ist die wohl älteste DJane der Welt: "Mamy Rock", die mit bürgerlichem Namen Ruth Flowers heißt, trat nun erstmals auch in Deutschland auf. Mit 72 Jahren ist sie natürlich ungewöhnlich alt für diese Tätigkeit, jedoch hat sie eine Menge Spaß daran.

"Mamy Rock" betrachtet es als ihre Mission, einen generationsübergreifenden Austausch zu fördern. "Die jungen Leute sind doch unsere Zukunft", erklärt sie. In ihrem persönlichen Mix finden sich sowohl House-Titel wieder, als auch klassischer Rock von Bands wie Queen und den Rolling Stones.

Nebenbei hat "Mamy Rock" eine Ausbildung als Operettensängerin abgeschlossen. In Hamburg trat sie nun bei einer Veranstaltung unter dem Motto "Alter neu erfinden" auf. Ihr zweites Album "69 Mamy Rock" steht mittlerweile kurz vor der Veröffentlichung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg, Techno, Rock, DJane
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?