29.06.12 13:54 Uhr
 366
 

Gäste müssen wegen Madonna Luxusclub räumen: Diva will ihre Ruhe haben

Für ihre Europatournee ist Sängerin Madonna für zehn Tage nach Berlin gezogen.

Im Soho House Berlin residiert die Sängerin in der Zeit und verärgert schon nach wenigen Tagen die Gäste der Location.

Am Mittwoch mussten die Clubmitglieder die Dachterrasse und das Restaurant verlassen. Das soll der Wunsch von Madonna gewesen sein, die offenbar nicht wusste, dass auch noch andere Mitglieder anwesend sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, Ärger, Gast, Ruhe, Diva
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Zahlreiche Künstler appellieren an "Radiohead", Konzert in Israel abzusagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Berlin: Anklage gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter
Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?