29.06.12 11:43 Uhr
 517
 

Berlin: Filmplakat zu "Metropolis" wurde restauriert

"Metropolis" von 1927 ist ein legendärer Film des Regisseurs Fritz Lang, ebenso bekannt ist das Filmplakat dazu.

Seit Jahren konnte man es in Berlin bewundern, nun musste es rekonstruiert werden, da es zu zerfallen drohte. Dem 2,26 x 3,03 Meter großen Plakat, welches aus acht Teilen besteht, wurde Säure entzogen, Risse wurden gekittet, anschließend wurde es wieder neu verklebt.

Nach der aufwendigen Restauration wurde es direkt ins Museumsdepot gebracht. Wie das legendäre Filmplakat in die Sammlung kam, lässt sich heute nicht mehr feststellen, ebenso wenig kann man den Wert beziffern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Rekonstruktion, Filmplakat
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?