29.06.12 10:58 Uhr
 776
 

Griechenland: Trend zur Selbstversorgung und Stolz auf eigene Produkte nimmt zu

In der Krise besinnen sich die Griechen immer mehr auf die eigenen heimischen Produkte und werden zu Selbstversorgern.

Die meisten sind dabei sehr stolz auf die Qualität der eigenen Produkte und starten damit einen neuen Trend in dem krisengeschüttelten Land.

"Bis jetzt haben wir viele fremde Produkte gekauft", so ein Selbstversorger zu dem Konzept, das den Binnenmarkt stärken soll: "Aber wenn man selbst nicht an seine Leute glaubt, warum sollten es dann andere tun?"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Griechenland, Lebensmittel, Trend, Stolz, Selbstversorgung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2012 11:18 Uhr von General_Strike
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Selbstversorgung ist schön und gut: aber wenn man seine Erzeugnisse verkauft, sind Steuern fällig.

Denken die Griechen wohl daran?
Kommentar ansehen
29.06.2012 11:23 Uhr von blz
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das finde ich gut! Ich achte beim Einkaufen auch darauf, hauptsächlich saisonal und wenn es geht, Produkte aus Deutschland zu kaufen.
Kommentar ansehen
29.06.2012 11:34 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Haben super Bonbons: Kennt jemand olei-Bonbons oder wie die heißen?
Die besten, die ich je gegessen hab.
Kommentar ansehen
29.06.2012 12:33 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich lebe: seit knapp 4 Jahren hier und das sie auf ihre einheimischen Produkte stolz sind ist nichts neues und auch kein Trend. Da wird einem der Eiskalte Rotwein vom Dorf als das aller aller beste angepriesen.
Kommentar ansehen
29.06.2012 13:06 Uhr von tino02
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstversorgung: ist in den südlicheren Ländern normal. Und das finde ich auch gut. Hier in Deutschland ist das mehr eine Rentnerkrankheit ^^. Das sehe ich an meinem Vater. Kaum ist er Rentner ist die Wiese weg und ein Gemüsegarten da. Nicht für ungut Daddy der Salat schmeckt klasse :-).
Kommentar ansehen