29.06.12 09:34 Uhr
 60
 

Im Juli: Facelift für den Hyundai i20

Der Kleinwagen Hyundai i20 bekommt ein Facelift. Dabei kommt es zu Änderungen an der Front, dem Heck, sowie im Innenraum. An der Front setzt man beispielsweise auf ein neues Grill.

In Sachen Motoren führt man den 1.1 Liter CRDi ein. Mit dem neuen Diesel-Motor kommt der Kleinwagen auf 3,2 Liter auf 100 Kilometern.

Auch die CO2-Emissionen sinken deutlich, hier weist der i20 dank dem neuen Motor lediglich 84 g/km auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Kleinwagen, Hyundai, Facelift, Emission, Hyundai i20
Quelle: blog.meinauto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2012 10:37 Uhr von gravity86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorne/hinten: Vorne sehr gelungen, gefällt mir gut, dass sich die neue Linie durch sämtliche neunen Modelle durchzieht. Vorallem die Scheinwerfer gefallen mir wesentlich besser als bei dem alten i20. Das Heck finde ich leider nicht so schön, da hätte man sich ruhig mehr am großen Bruder (i30) orientieren können...
Kommentar ansehen
29.06.2012 10:43 Uhr von Juin2k22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Minus: kein FOTO
=(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?