28.06.12 19:28 Uhr
 371
 

Syrien: Hochrangige Militärs fliehen in die Türkei

Nach Angaben des türkischen Staatsfernsehens haben erneut hochrangige Militärs zusammen mit ihren Familien, dutzende Soldaten, sowie ein General Syrien in Richtung Türkei verlassen.

Mittlerweile flüchten immer mehr Menschen vor der eskalierenden Gewalt. Allein unter den Streitkräften sind Tausende Soldaten desertiert.

Unterdessen hat die EU den Abschuss eines türkischen Jets verurteilt. Laut Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) war der Abschuss ohne Vorwarnung nicht verhältnismäßig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Syrien, General
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2012 19:28 Uhr von 50I50
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
Laut Völkerrecht heißt "Abschuss ohne Vorwarnung" unverhältnismäßig. Flugzeuge können nur unter bestimmten Kriterien abgeschossen werden. Zum Beispiel muss zuvor eine Warnung erfolgen.

[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
28.06.2012 19:36 Uhr von Strassenmeister
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
...Der letzte Absatz hat mit der Überschrift nichts zu tun.Der Kommentar passt auch nicht zur Überschrift.
Kommentar ansehen
28.06.2012 19:48 Uhr von Sir.Locke
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@50I50: ob es eine warnung gab oder nicht spielt keine rolle, und wohl die wenigsten werden den "westlichen" behauptungen ungefragt hinterher laufen. syrien ist sowieso am arsch, da kann man auch erzählen was man will... die türkei wollte den krieg gegen syrien, und sie werden ihn jetzt bekommen. fragt sich nur ob die usa eigentlich zeit und lust haben händchen zu halten.
Kommentar ansehen
28.06.2012 19:49 Uhr von Raskolnikow
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
"Laut Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) war der Abschuss ohne Vorwarnung nicht verhältnismäßig."
--> Ein Satz mit wahrlich viel Gehalt. Nur weil die Seite "ShortNews" heißt, bedeutet das nicht, den Willen nach möglichst ausgeprägtem Minimalismus aus jeder News sprechen zu lassen.
Kommentar ansehen
28.06.2012 19:55 Uhr von ElChefo
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Autorenkommentar: Es gibt keinen gesetzlichen oder völkerrechtlichen Zwang zu einer Warnung oder Androhung von Waffengewalt. "Unverhältnismässig" bedeutet einzig und allein, "es wäre schön gewesen, wenn ihr vorher was gesagt hättet". Gegen Tatsachenentscheidungen kannste halt mal gar nichts machen. Ausser vielleicht dich aufregen.
...zitier doch bitte nochmal den Haeussler oder dieses andere Skript. Lustigerweise beziehen sich beide auf ICAO-Reglements, die für zivile Luftfahrt verfasst wurden - ausser in Artikel 3c. Der führt allerdings auch kein Verhältnismässigkeitsgebot - nur die Widerrechtlichkeit von Grenzverletzungen ohne Genehmigung.

Naja. Macht ja nix, du wirst das sowieso nie begreifen.

Lieber reitest du den Gaul bis er tot ist - und vernachlässigst dabei das, worüber du eigentlich schreiben wolltest.
Kommentar ansehen
28.06.2012 20:06 Uhr von 50I50
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
elchefo: du streitest ja sogar die irak-lüge ab und meinst es gab keine.

http://de.wikipedia.org/...

http://www.stern.de/...

kläre das erst mal, danach kannst du gerne mit mir über völkerrecht diskutieren ;)

[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
28.06.2012 20:16 Uhr von ElChefo
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
halb-halb: "du streitest ja sogar die irak-lüge ab und meinst es gab keine. "

Quark. Ich bestreite nur deine Äusserungen. Und solange mir beim Thema Irak die UN Recht gibt und beim Thema Syrien/RF4E die ICAO... denk dir deinen Teil.

http://www.un.org/...

Das du aber wieder mal - jetzt eindeutig aufgrund der Chronologie dieser News - Nebelkerzen zündest, da du mit dem Debattenthema (das du gewählt hast) oder der News (die du verfasst hast) nicht klarkommst, naja. Was soll man sagen. Du setzt dich ja selbst Schach-Matt bevor man überhaupt was sagen kann.

"kläre das erst mal, danach kannst du gerne mit mir über völkerrecht diskutieren ;)"

Ich habe es oft und lange genug erklärt. Wenn das zwischen deinen Ohren nicht ankommt, ist das nicht meine Schuld. Es liegt eher an deinem generell scheinbar schlecht ausgeprägten interpretatorischen Können. Siehe deine Äusserungen zu Haeussler. (Aber selbst das wirst du wieder als "Beleidigung" auffassen, da du auch generell mit Kritik nicht umgehen kannst. Oder Widerspruch. Arbeite da mal dran.)

An einer Debatte über Völkerrecht mit dir besteht kein Interesse, weil sie recht einseitig ausfallen würde. Für Monologe taugt auch der Spiegel in meinem Badezimmer - der dürfte sogar wohl noch eher verstehen, was ich ihm sage.

Und am Ende würdest du wieder quengeln, das ich dich dauernd beleidige.
Und nun raus mit dir aus der Opferrolle. Wird Zeit für neue Herausforderungen.

PS@Stern-Link

Tja, die Informationen der CIA mögen falsch gewesen sein. Die der UN stehen allerdings unwidersprochen im Raum. Es kann also keine Rede von "keine Chemiewaffen im Irak" sein. Blöd für dich. Eigentor.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
28.06.2012 20:22 Uhr von 50I50
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Rofl, elchefo -

ich habe dir jetzt seit 3 tagen die iraklüge versucht zu erklären.. meinst du das wird hier anders ? glaub mir, so viel zeiz habe ich nicht, dass ich sie mit dir verschwende.

du stretest ja immernoch die iraklüge ab.

"Quark. Ich bestreite nur deine Äusserungen."

Rofl, jetzt ruderst du zurück .. oh komm.. ^^ was jetzt, Iraklüge wahr oder nicht wahr?

hop oder top.. dazwischen gibt es nichts.

und was die verächtlichung meines nicks angeht, ich habe dir schon öfters geschrieben, dass sowas nur leute machen die keine sonstigen argumente haben.
ging aber heute schnell.
^^

[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
28.06.2012 20:24 Uhr von Nightvision
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Sir.Locke: uns ist eigentlich schei..egal ob die amis mitziehen^^wir wollen nur das sich die russen und chinesen raushalten^^und das erreichen wir gerade^^ , aber mal im ernst ,krieg ist scheisse und sollte immer vermieden werden.
Kommentar ansehen
28.06.2012 20:30 Uhr von ElChefo
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
50|50: "ich habe dir jetzt seit 3 tagen die iraklüge versucht zu erklären.. meinst du das wird hier anders ?"

Nein, es wird sich nichts ändern. Du verdrehst Fakten, wirst berichtigt und dann setzt das Gequengel von Beleidigungen, Themensprünge und schlussendlich der Vorwurf der ganzen Minusbewertungen deinerseits ein.

"glaub mir, so viel zeiz habe ich nicht, dass ich sie mit dir verschwende"

...naja. Wie glaubwürdig dieser Satz jetzt ist, haben ja die letzten Tage bewiesen.

"du stretest ja immernoch die iraklüge ab."

Wie oft muss ich dir noch erklären, was genau ich disputiere?

"Rofl, jetzt ruderst du zurück ."

Nicht im geringsten. Lies meine Posts. Da hat sich nichts gross verändert. Es ging durchgehend NUR um dich und deine Verklärung der Realität. Siehe UN-Bericht, dem du dich immer noch verweigerst.

"was jetzt, Iraklüge wahr oder nicht wahr?"

Mehrere Dinge über den Irak waren gelogen. Stand aber nie zur Debatte. Deine Aussage, es hätte keine C-Waffen im Irak gegeben, war aber nachweislich falsch. Also ist dieser Part deiner Argumentation von einer Iraklüge tatsächlich falsch.

"hop oder top.. dazwischen gibt es nichts. "

Wie man dich kennt.
Schwarz-Weiss-Denken ist allerdings ein nicht gerade schmeichelndes Charakteristikum simpler Menschen. Noch ein Eigentor.

...und jetzt gehe hin, lies den Report und erzähl uns mehr über das eigentliche Thema. Was ist denn nun mit den Gruppen von Offizieren, Soldaten und dem General?
Kommentar ansehen
28.06.2012 20:36 Uhr von usambara
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
während ihr UN und Nato labern, schaffen die syrischen Rebellen längst Fakten: http://www.youtube.com/...


[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
28.06.2012 20:59 Uhr von 50I50
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Däumchendreh während elchefo irhendwann hier immernoch die iraklüge abstreitet, ist assad längst entmachtet und syrien lebt in demokratie und frieden.
Kommentar ansehen
28.06.2012 22:18 Uhr von ElChefo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
halb halb und dann wird Erdogan wieder rumquengeln, weil er nicht die Verhältnisse in Syrien bekommen hat, die er will. Und ne neue Phantom kann er sich davon auch nicht kaufen.

..lies endlich den UN-Bericht, du Lügenbaron.
Kommentar ansehen
28.06.2012 23:29 Uhr von 50I50
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
rofl, um einer diskussion mit mir auszuweichen versuchst du meinen nick zu verächtlichen und zeigst mir wie argumentlos du geworden bist.
du verrätst dich. ^^

"Nein, es wird sich nichts ändern. Du verdrehst Fakten, wirst berichtigt und dann setzt das Gequengel von Beleidigungen, Themensprünge und schlussendlich der Vorwurf der ganzen Minusbewertungen deinerseits ein."

Rofl, seit nun fast einer woche nehme ich dich stück für stück auseinander. du hast noch nicht in einem punkt recht behalten.
du streitest weiterhin die iraklüge ab und meinst es gab keine:

und wirst mit ca 100 quellen von mir widerlegt. ^^
http://de.wikipedia.org/...

und dann willst du mich irgendwo auseiander genommen haben? ich glaube nicht mal du nimmst dich ernst wenn du das liest, was du geschrieben hast. ^^

kläre das erstmal, dann reden wir weiter. solange verschwende ich nicht meine zeit. ^^


".lies endlich den UN-Bericht, du Lügenbaron. "


neiiiiin... du würdest mich nieeee beleidigen ..

rofl.
Kommentar ansehen
28.06.2012 23:43 Uhr von ElChefo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
halb-halb: "um einer diskussion mit mir auszuweichen versuchst du meinen nick zu verächtlichen und zeigst mir wie argumentlos du geworden bist. "

Ah, verstehe. Du liest ja nur die Betreffzeile. Der Rest deiner Posts hat sich ja seit ner Woche nicht verändert. Sorum macht es natürlich Sinn. Dann sperr mal die Klüsen auf, lies ne Runde, dann wird dir vielleicht sogar ein Licht aufgehen.

"Rofl, seit nun fast einer woche nehme ich dich stück für stück auseinander"

Äh.. das wär jetzt was Neues. Wo genau? Da vielleicht?
http://www.un.org/...

"du streitest weiterhin die iraklüge ab und meinst es gab keine:

und wirst mit ca 100 quellen von mir widerlegt. ^^"

UN > Wiki
http://www.un.org/...

"und dann willst du mich irgendwo auseiander genommen haben?"

Mittlerweile mehrfach.
- Irak
- Luftrecht
- Völkerrecht
- internationale Beziehungen
- Militärrecht
- Staatslehre
- Technik
- Israel
...reicht das nicht?

Zählen solltest du auch noch üben. Wiki ist EINE Quelle (sehen wir mal großmütig über Artikel weg, die du zwar verlinkt hast, aber die deine Argumentation nicht wirklich stützen, wie etwa der Haeussler-Aufsatz)

"ich glaube nicht mal du nimmst dich ernst wenn du das liest, was du geschrieben hast. ^^"

Leichte Tipp-Schwäche? Das "dich" sollte doch eigentlich "mich" heissen?

"kläre das erstmal, dann reden wir weiter. solange verschwende ich nicht meine zeit. ^^"

Hast du schon mal gesagt, ist aber schon lange geklärt. Nur, weil du erwartest, das ich dir nach dem Mund rede, heisst das nicht, dass das passieren wird.

"neiiiiin... du würdest mich nieeee beleidigen .. "

Was ist an "Lügenbaron" beleidigend, wenn es doch zutrifft?
...mein Beileid, du hast es dir verdient.
Kommentar ansehen
29.06.2012 01:33 Uhr von maxklarheit
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
türkei: ist hier der held!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?