28.06.12 18:45 Uhr
 389
 

Niederlande: Mönch tötete Dutzende behinderte Kinder wohl mit Morphium (Update)

Nachdem diese Woche bekannt wurde, dass man einen Mönch in Verdacht hat, für die Todesfälle in einem Kinderheim verantwortlich zu sein (ShortNews berichtete), kommen nun mehr Details aus den Ermittlungsakten ans Tageslicht. So soll nicht nur der Mönch, sondern auch ein Arzt verantwortlich gewesen sein.

Bruder Andreas soll demnach für den Tod von 37 behinderte Heimkinder verantwortlich sein, weil er ihnen zu viel Morphium verabreichte. Ein Arzt, der wusste, dass der Mönch als Pfleger nicht qualifiziert war, deckte die Todesfälle, indem er auf den Totenscheinen natürliche Todesursachen angab.

Inzwischen versucht man zu ermitteln, ob der Mönch den Kindern bewusst eine Überdosis verabreichte, oder ob dies geschah, weil er gar nicht ausgebildet war mit Morphium umzugehen und somit unbewusst die Kinder tötete. Bruder Andreas starb selbst bereits vor 60 Jahren. Die Todesfälle sind verjährt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Niederlande, Mönch, Morphium
Quelle: www.dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2012 18:50 Uhr von innerlichboese
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
schön reisserische news. man bekommt beim lesen den eindruck, dass der inhalt aktuell wäre und erst zum schluss wird aufgeklärt, dass die todesfälle schon jahrzehnte zurückliegen.
minus.
Kommentar ansehen
28.06.2012 19:08 Uhr von innerlichboese
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
auch nicht schlecht, dass man für seinen kommentar nicht nur ein minus vom autor verpasst bekommt, sondern auch noch per pn darauf hingewiesen wird.
wenn dir meine meinung nicht passt, dann wechsel doch zu einem newsportal, auf dem du dir userkommentare nicht geben musst.
ich für meinen teil kann andere ansichten wenigstens als solche akzeptieren, sofern man mich nicht persönlich angreift.
und dass du meinen kommentar für "dumm" befindest, interessiert mich nicht im geringsten, ich werds überleben ;-)

[ nachträglich editiert von innerlichboese ]
Kommentar ansehen
28.06.2012 19:23 Uhr von iarutruk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
... Short-News maker, why you not install a new division - -- OLDIES --

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?