28.06.12 16:31 Uhr
 278
 

USA: Der Oberste Gerichtshof erklärt Gesundheitsreform für verfassungskonform.

Der Oberste Gerichtshof der USA hat die von Präsident Obama initiierte Gesundheitsreform für verfassungskonform erklärt.

Nun ist jeder Amerikaner verpflichtet, eine Krankenversicherung zu haben.

Die Gesundheitsreform kann als wichtiger Meilenstein für Präsident Obama vor den kommenden Wahlen angesehen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: squeezer82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Gesundheitsreform, Gerichtshof, Zustimmung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Es wird eng für unerwünschte Flüchtlinge - Deutschland plant Internierungslager
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2012 17:01 Uhr von Perisecor
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Auf der einen Seite natürlich ein großer Sieg für Obama, auf der anderen Seite eine weitere Zwangsverpflichtung durch die Bundesregierung.

Das Abstimmungsergebnis von 5:4 überrascht nicht, die Frage war nur immer, wie sich Anthony Kennedy entscheidet.
Kommentar ansehen
28.06.2012 17:28 Uhr von MarcTaleB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisecor: Warum A. Kennedy? Der Chief of Justice ist John Roberts und alle hatten Wert auf seine Entscheidung gelegt. Auch auf MSNBC ist nur von Roberts als wichtigste Entscheidungsperson die Rede.
Also warum nennst Du AK?
Kommentar ansehen
28.06.2012 17:31 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Zwang...?? Was denn für ein Zwang !!?

Versicherungen sollten selbstverständlich sein, freilich ohne Zwang ..aaber bei den Amerikanern scheint es nicht anders zu gehen...was für ein Land, welches die Krankenversicherung für Kommunismus hält..
Kommentar ansehen
28.06.2012 19:10 Uhr von nasowastolles
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und nun ? eine Krankenversicherung ist eines aber dazu gehört auch ein Gesundheitssystem.
Letzteres ist in USA definitiv nicht wirklich vorhanden. Wenn eine Wurzelbehandlung 2000 USD und 3 Stiche eine Platzwunde am Finger 1500,. USD kostet erklärt das schon im Ansatz welch ein System das ist. Wenn 75% der weltweiten Ausgaben für Gesundheit von den paar US Amerikanern verschlungen werden (5%), einfach nur ein Skandal. Das System selber in der Qualität nach Staaten wie Serbien rangiert (irgendwo auf platz 27 ) dann sit dach ein grösserer Skandal. Selber lebe ich dort und gehe freiwillig zu keinem Arzt. Teilweise Mittelalterliche Behandlungsrituale und total abgefuckte Antibiotika und Schmerzmittel Verschreiber.
Wie so eine System nur weil jetzt eine Strafe bezahlt werden muss, die etwa 5% des Betrages ist was die Geldgeilen Versicherungen die meist nur bis zu einem bestimmten Betrag einstehen, verlangen ist mir unklar was der ganz Blödsinn soll.
Wenn cih auch gut finde dass was passieren muss hier aber da wird einem Fisch dessen Kopf verfault ist frischer Wasser ins Aquarium geschüttet und ein millionenschwerer Goldfilter aufgesetzt.
Nichts anderes ist das
Kommentar ansehen
29.06.2012 00:50 Uhr von Perisecor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ MarcTaleB: Weil Kennedy der einzige Bundesrichter ist, dessen Entscheidung man absolut nicht vorhersehen kann.

In allen mir bekannten juristisch orientierten Medien war das auch bekannt und Gesprächsthema.

Die restlichen acht Bundesrichter sind ja recht deutlich 4:4 konservativ bzw. liberal aufgeteilt.
Kommentar ansehen
29.06.2012 01:03 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ nasowastolles: "Letzteres ist in USA definitiv nicht wirklich vorhanden."

Wenn man irgendwo in Idaho, Alaska oder Nebraska wohnt, hast du natürlich recht.


"Wenn eine Wurzelbehandlung 2000 USD und 3 Stiche eine Platzwunde am Finger 1500,. USD kostet erklärt das schon im Ansatz welch ein System das ist. "

Lustig wie du Kosten verallgemeinerst, die jedes Krankenhaus selbst festlegen kann.


"Das System selber in der Qualität nach Staaten wie Serbien rangiert..."

Deshalb kommen auch so viele Leute in die USA und lassen sich behandeln.

Das schlechte Abschneiden in Rankings basiert darauf, dass die USA eben keine Ärzte-Flatrate wie z.B. Deutschland bieten, sowie die teilweise extrem schlechte Ärzte-Verfügbarkeit auf dem Land.



"Selber lebe ich dort und gehe freiwillig zu keinem Arzt. "

Wo lebst du denn genau?


"Teilweise Mittelalterliche Behandlungsrituale und total abgefuckte Antibiotika und Schmerzmittel Verschreiber"

Mal über einen Arztwechsel nachgedacht? Die Kliniken, in denen ich war, hatten modernste Geräte.



Auch deine anderen Kommentare lassen daran zweifeln, ob du wirklich in den USA lebst (gelebt hast) und falls doch, ob du das System wirklich verstanden hast;
http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...

Kleiner Tipp:
Wenn´s dir in den Staaten nicht passt, verpiss dich doch einfach, es kommen genug Mexikaner nach.
Kommentar ansehen
16.10.2012 23:32 Uhr von Falap6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisecor @nasowastolle: "Lustig wie du Kosten verallgemeinerst, die jedes Krankenhaus selbst festlegen kann."

überteurte Behandlungskosten haben in den USA System, auch wen überteuert vllt. relativ ist.

"Deshalb kommen auch so viele Leute in die USA und lassen sich behandeln."
Für die oberen 10 000 hat die USA sicherlich überaus hervorragende Standards, der Grund für die schelchten Plätze ist der schlechte Durchschnitt. Trotz der hohen Qualität einiger ist der Schnitt eher mittelmäßig, bzw. schlecht für eine der führenden Industirenationen. Das gibt einen gewissen Hinweis darauf, wie es auf der anderen Seite der MEdallie aussieht

@nasowastolle
"Teilweise Mittelalterliche Behandlungsrituale und total abgefuckte Antibiotika und Schmerzmittel Verschreiber"

Kannst du das mal etwas ausführen? Ich habe noch kein Land erlebt, in dem Patientensicherheit so groß geschrieben wird. Hast du eine gute Versicherung? Wenn nicht, was machst du dann in den USA? Ohne absoluter privater rundum KV würde ich dieses Land nicht betreten.

[ nachträglich editiert von Falap6 ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?