28.06.12 14:01 Uhr
 291
 

Prozess: Serbenführer Radovan Karadzic vom Völkermordvorwurf freigesprochen

Der ehemalige Serbenführer Radovan Karadzic steht derzeit vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vor Gericht, wo er sich elf Anklagepunkten stellen muss.

Ein Punkt wurde nun fallengelassen und Karadzic vom Vorwurf des Völkermordes in Bosnien freigesprochen.

Der Freispruch in dem Punkt erfolgte, weil es der Anklage nicht gelungen war, genügend Beweise zusammenzutragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prozess, UNO, Völkermord, Radovan Karadzic
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!