28.06.12 12:05 Uhr
 135
 

Deutschland ist immer besser vernetzt - Vor allem Rentner gehen vermehrt online

76 Prozent der deutschen Bevölkerung haben einen Internetanschluss. Die Zahl derjeniger, die hinzukommen stagniert. Nur um 0,9 Prozent nahm die Zahl der Anschlüsse im vergangenen Jahr zu.

Und wer sorgt für die Zuwachsraten? Vor allem Rentner. Die Gruppe über 50- und über 70-Jähriger entdeckt das Internet für sich.

Die Verteilung der Internetzugänge verläuft noch an einer zweiten Linie: der zwischen Stadt und Land. Bremen ist in ganz Deutschland am besten vernetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Internet, Online, Netz, Rentner, Zugang
Quelle: www.pt-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2012 13:01 Uhr von Katerle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
für ältere leute ist auch wichtig das sie in kontakt mit der außenwelt bleiben und vielen reicht der wöchentliche kaffeeklatsch im club oder auch daheim schon lange nicht mehr aus

zudem ist es auch für diese zielgruppe ein großer vorteil sich schneller und umfangreicher zu informieren, als es durch zeitungen und fernsehen der fall ist

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?