28.06.12 10:49 Uhr
 218
 

Berlin: Hundebesitzer attackiert Busfahrerin mit Regenschirm

In Berlin-Reinickendorf wollte ein Mann mit seinem Hund in die Linie M21 einsteigen. Diese wurde dem Mann aber verwehrt, weil sein Hund ohne Maulkorb war.

Der Mann war darüber so verärgert, dass er die Fahrerin des Busses mit einem Regenschirm attackierte. Er verfehlte das Opfer knapp.

Der rabiate Hundebesitzer machte sich danach aus dem Staub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Regenschirm, Hundebesitzer, Busfahrerin
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?