27.06.12 23:03 Uhr
 43
 

Ausstellung: Künstlerin Wang Xiaofang in Berlin

Die Künstlerin und erfolgreiche Schlagzeugerin Wang Xiaofang ist mit ihren Bildern zwischen dem 1. Juli und 1. September 2012 im Restaurant "blisse14" in Berlin-Wilmersdorf.

Nachdem die Künstlerin für ein staatliches chinesisches Orchester gearbeitet hatte, war sie 1989 an der Gründung der ersten Frauenrockband "COBRA" in China beteiligt.

Neben ihrer Tätigkeit als Sängerin und Schlagzeugerin wirkte die 1962 in Tianjin (China) geborene Künstlerin auch als Komponistin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Musiker, Chinese, Künstlerin
Quelle: www.presseschleuder.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?