27.06.12 19:15 Uhr
 1.468
 

Wissenschaftler entdecken in Meteorit Mineral "Panguite"

1969 ging ein Meteorit auf die Erde nieder und ein Geologe der Technischen Hochschule Kaliforniens (Caltech) untersucht den sogenannten "Allende-Meteoriten" bereits seit fünf Jahren.

Mit dem Elektronenmikroskop entdeckte er bereits neun neue Stoffe. Einer von ihnen nennt sich "Panguite". Dieser bildete sich vor 4,5 Milliarden Jahren bei der Entstehung des Sonnensystems.

Er enthält die exotischen Elemente Zirkonium und Scandium neben Sauerstoff, Aluminium und Magnesium. Dies könnte weitere Erkenntnisse zu der Zusammensetzung der Gas- und Staubwolke bringen, aus der unser Planetensystem und die Sonne entstand.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Entdeckung, Wissenschaftler, Meteorit, Mineral, Panguite
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2012 20:08 Uhr von Dino_A
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kometen und Meteoriten werden, so denke ich, von Grund auf Falsch verstanden.

Raphael Haumann hat das sehr deutlich gemacht mit seiner Idee des Plasmaversums. Gibts extra ein Video dazu.

http://www.viaveto.de/...
Kommentar ansehen
28.06.2012 01:32 Uhr von Botlike
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Juchuu, dann entdecken wir bald das Naquada und alle Energieprobleme sind gelöst :-) (kleiner Insider für Stargate-Fans)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?