27.06.12 18:31 Uhr
 65
 

Hannover: Fotografien von Bernhard Fuchs im Sprengel Museum zu sehen

Ab dem heutigen Mittwoch stellt das Sprengel Museum in Hannover Fotografien des österreichischen Fotografen Bernhard Fuchs aus.

Zu seinen Darstellern gehören Menschen aus seiner Heimat oder Autos, die er in menschenleeren Gegenden fotografiert.

Bis 07. Oktober sind die Fotografien des in Düsseldorf lebenden Fotografen zu besichtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Hannover, Fotograf, Fotografie, Bernhard Fuchs
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Novak Djokovic verliert bei Australian Open überraschend gegen 117ten
Teheran: Bei Hochhauseinsturz kommen 30 Menschen ums Leben
"Yolocaust": Satiriker Shahak Shapira legt Bilder aus KZs hinter Mahnmal-Selfies


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?