27.06.12 18:27 Uhr
 19
 

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte schließt für Renovierung

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte öffnet am kommenden Samstag vorerst zum letzten Mal seine Türen. Dann wird das Haus in Münster für Sanierungs- und Umbauarbeiten geschlossen.

Kurz geöffnet werden soll das Museum dann wieder im Jahr 2013 mit einer "Woche der offenen Tür", bevor im März 2014 dann wieder der normale Museumsbetrieb starten soll.

"Für uns ist das ein ganz wichtiger Einschnitt, denn wir planen jetzt schon den Rückzug in das neue Museum. Wir nehmen das als Startschuss wahr. Wir bekommen eine neue, besuchernahe Art und Form der Präsentation", sagte Museumsdirektor Hermann Arnhold.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Museum, Kunst, Schließung, Renovierung, Kulturgeschichte
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?