27.06.12 12:07 Uhr
 216
 

Brandstiftungsprozess: Brenos Frau spricht von Satan, der sich seiner bemächtigte

Der FC-Bayern-Fußballer Breno steht derzeit wegen Branddtstiftung vor Gericht und auch seine Frau Renata sollte zu dem Fall befragt werden.

Doch sie nahm von ihrem Zeugenverweigerungsrecht Anspruch und so hörten sich die Richter die vorgelesenen Telefonprotokolle der Ehefrau an.

Darin ist zu hören, dass sie Breno für unschuldig hält. Man müsse für ihn beten, er sei zur Tatzeit betrunken gewesen: "Satan hatte schon von seinem Körper Besitz ergriffen", so die Frau des Angeklagten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Frau, Satan, Breno
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2012 14:31 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: So wie das klingt nicht nur er...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?