27.06.12 11:56 Uhr
 318
 

Israel: Empörung über Vater, der zweijährigem Sohn das Rauchen beibringt

Ein Israeli filmte am Strand von Eilat zufällig einen erst zwei Jahre alten Jungen, der eine Zigarette rauchte.

Seit diesem Video, das YouTube inzwischen gelöscht hat, herrscht Empörung im Land über den Vater, der dem Kleinkind das Qualmen offenbar zeigte.

"Die Art, wie der Junge die Zigarette gehalten hat, zeigt, dass er ein regelmäßiger Raucher ist", so der Augenzeuge, "und der Vater war wirklich stolz". Inzwischen sind Sozialarbeiter in den Fall eingeschaltet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Vater, Sohn, Rauchen, Empörung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2012 12:20 Uhr von architeutes
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Inzwischen hat der Kleine sich das Rauchen abgewöhnt ,er greift jetzt zur Flasche.
(Milch)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz
Moskau: Proteste gegen Korruption - Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?