27.06.12 11:14 Uhr
 1.090
 

Rallye-Star Ken Block: Drift-Action mit Ford Focus ST

Ken Block rast in seinem, am 9. Juli erscheinenden, Gymkhana-Video mit dem neuen Ford Focus ST über spektakuläre Hindernisparcours.

Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 248 km/h und einem Drehmoment von 360 Nm soll der neue Ford Focus ST der Konkurrenz den Rang ablaufen.

Während man Ken Block bislang durch die Filmstudios von Hollywood, den Port of Los Angeles oder einen verlassenen Flugplatz driften sehen konnte, so sieht man den Rallye-Star nun durch die Straßen von San Francisco rasen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Star, Rallye, Ford Focus, Drift, Ken Block
Quelle: tuning.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2012 11:14 Uhr von Annaberry
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich zähle die Tage bis zum Release des Clips. Es sind ja nur noch knapp 2 Wochen, ich bin wirklich gespannt, was uns da erwartet. :)
Kommentar ansehen
27.06.2012 12:02 Uhr von N1mmermehr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sportkombi - Ford Focus ST? Sicher man kann sich irren, aber ist das nicht ersten ein Fiesta der da fährt und zweitens, seit wann wird der ST als Kombi gebaut?
Kommentar ansehen
27.06.2012 12:12 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der neue Focus ST soll tatsächlich - erstmals - auch als Kombi auf den Markt kommen...
Kommentar ansehen
27.06.2012 13:35 Uhr von Hullefu
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der gute Herr: soll mal lieber Rally fahren üben als ständig diese Videos zu produzieren. In den Rennen kann er gar nicht überzeugen.
Kommentar ansehen
27.06.2012 16:16 Uhr von Endgegner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ken Block: fährt doch WRC, ist 2010 2ter geworden und steht derzeit auf Platz 4. Diese Fahrzeugbeherrschung ist eine wahre Kunst und erfordert jahrelange Erfahrung am Limit.

Das Auto ist ein eindeutig ein Ford Fiesta RS und kein Ford Focus ST!
Kommentar ansehen
27.06.2012 20:33 Uhr von Copykill*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hullefu: Was hast du denn so besonderes geleistet die letzten Tage,
das du deine Freizeit damit verbringen darfst hier zu schreiben.

Also ich behaupte mal das der "gute Herr" auch ein Privatleben hat und das machen darf was ihm spaß macht,
auch wenn man nicht unbedingt Weltmeister seiner Klasse ist.

@Endgegner

Er ist 2010 23. geworden mit 2 Punkte

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?