27.06.12 11:10 Uhr
 97
 

Westukrainische Archäologen finden Tongefäße aus dem zwölften Jahrhundert

Westukrainische Archäologen haben bei ihren Ausgrabungen in Lwiw (Lemberg) die Überreste von Tongefäßen gefunden, die möglicherweise aus dem zwölften Jahrhundert stammen.

Das Territorium der Ausgrabungen, auf dem die Überreste der drei Tongefäße gefunden wurden, befindet sich an der steinalten Siedlung Teptjuzh.

Die Experten konnten nach eigenen Angaben aufgrund der Ausgrabungen das Alltagsleben sowie den Entwicklungsstand der Menschen aus dieser Epoche korrigieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahrhundert, Ausgrabung, Ton, Gefäß
Quelle: www.nrcu.gov.ua

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben