27.06.12 10:23 Uhr
 4.570
 

"The Rum Diary": Der neue Johnny-Depp-Film startet

Durch die Fußball-Europameisterschaft verschuldet laufen aktuell nicht so viele Top-Filme in den deutschen Kinos. Nun kommt aber der neue Film von Johnny Depp, "The Rum Diary", in dem er mal wieder nach "Fear and loathing in Las Vegas" eine Figur des Autors Hunter S. Thompson spielt.

Im Film spielt Depp den oftmals alkoholisierten Reporter Paul Kemp, welcher nach Puerto Rico zieht, um dort eine Stelle als Reporter zu bekleiden.

An den amerikanischen Kinokassen war der Film ein Flop. In Deutschland wird der Film wahrscheinlich auch kaum Publikum finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CineCast
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Kritik, Johnny Depp
Quelle: www.logenzuschlag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
USA: Penthouse von Johnny Depp steht zum Verkauf
Johnny Depp lässt Millionen-Abfindung nicht über Amber Heards Konto fließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2012 10:23 Uhr von CineCast
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Wäre dann ja mal nach Ewigkeiten ein Film von Johnny Depp, den man als Flop bezeichnen kann. Die komplette Kritik findet ihr in der Quelle.
Kommentar ansehen
27.06.2012 10:41 Uhr von Bobbelix60
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@CineCast: Tipp: wenn du in der Überschrift schon das Wort "Kritik" verwendest, solltest du in der News auch was kritisches zum Film erwähnen.
Kommentar ansehen
27.06.2012 10:48 Uhr von CineCast
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Bobbelix60: dafür gibt es ja dann die Kritik selbst. Ausserdem hab ich nur ein wenig über das Fazit des Autors geschrieben, der Rest steht in der Quelle.
Kommentar ansehen
27.06.2012 10:54 Uhr von Didatus
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.06.2012 11:01 Uhr von keakzzz
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
@Didatus: 1. hast du "Fear and Loathing" überhaupt schon einmal gesehen? da ist Johnny Depp auch "nur" ein Journalist.
2. "Benny und Joon", "Gilbert Grape", "Dead Man", "Blow", "Donnie Brasco" usw. usf. sprechen eine andere Sprache.
Kommentar ansehen
27.06.2012 11:11 Uhr von zorndyuke
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ist Klar: Naja bei Kritik von Kritikern ist das immer so eine Sache. Die Kritisieren meist, dass das Makeup um 1 mm verschoben ist und das da 3 fetzen Sofa zu viel sind..

Ein Film wo Johnny Depp mit spielt kann nur gut sein.

Ich mein jeder Jacky Chan Film ist auch super und es geht meist nur ums Kämpfen, er gewinnt, einmal verliert er, trainiert, kämpft erneut und kurz vor dem erneuten verlieren wird er zum Super Saiyajin und zerstört alle.

Bis auf ein Film.. Gesetzt der Straße.. da ist er sehr Lange Zeit ein Armer Bürger mit kaum Kampfkünsten und lernt sie auch nicht.. er gerät in dunkle machenschaften usw. .. auf jeden Fall trotzdem ein FETTER Film!

Daher sollte dieser Film auch was cooles werden. Ich lasse mich überraschen..
Kommentar ansehen
27.06.2012 11:21 Uhr von CineCast
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
zorndyuke: hast du die Kritik denn gelesen ? Er schreibt es denke ich sehr "objektiv", dass dem Film Fans gefallen KANN
Kommentar ansehen
27.06.2012 11:25 Uhr von Leifu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Johnny Depp: Ich fand schon den letzten Film von Herrn Depp nciht so den Reisser. Der von Tim Burton, komme auf den Namen gerade nicht.
Kommentar ansehen
27.06.2012 11:28 Uhr von Randall_Flagg
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Ich fand Fear and Loathing in Las Vegas recht öde, vor allem nachdem ich so oft gehört habe, wie absolut übergenial der Film doch sein soll. Ich erwartete da schon etwas recht tiefgründiges oder zumindest sehr humoriges. Was bekam ich? Zwei zugedröhnte Typen die aus irgendnem Grund nach Las Vegas düsen und sich mit jeder damals halbwegs bekannten Droge zuknallen. Ich konnte damals an machen Stellen schon lachen, fand aber, dass der Film (wenn überhaupt) höchstens Durchschnitt ist. Da hat Depp wesentlich bessere Filme gemacht.
Kommentar ansehen
27.06.2012 12:12 Uhr von mappin
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
stimme Randall Flagg zu: in Bezug auf Fear and Loathing in LV....

Mein Depp-Favorit ist ohnehin ,,Das geheime Fenster"
Kommentar ansehen
27.06.2012 12:50 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Solls net auch nen neuen Film von dem geben, in dem er nen Vampir spielt ? Ich mein ich hab da letztens was im TV gesehn...
Kommentar ansehen
27.06.2012 14:38 Uhr von Floppy77
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@CineCast: "Ausserdem hab ich nur ein wenig über das Fazit des Autors geschrieben, der Rest steht in der Quelle."

Schleich doch nicht wie die Katze um den heissen Brei und gib zu, dass Du die Leute nur auf die Quelle locken willst.

Auf Filmkritiken gebe ich nicht viel. Ich gucke was ich will und nicht was irgend ein Heinz gut bewertet hat.

@Bibabuzzelmann
Dark Shadows läuft schon im Kino. Ich fand ihn sehr witzig und werd mir auch die DVD noch kaufen.
Kommentar ansehen
27.06.2012 14:59 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@mappin: Das geheime Fenster ist aber wirklich ein flacher und durchsichtiger Film. Ich habe ihn damals mit einiger Erwartung angeschaut und war maßlos enttäuscht. Wohlgemerkt vom Film selber, nicht von Johnnys schauspielerischer Leistung darin. Die war in Ordnung.
Kommentar ansehen
27.06.2012 15:51 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Didatus: "Johnny Depp als ein Reporter .. das ist viel zu normal für Johnny Depp! Der muss ein verrückter Pirat sein oder ein komischer Vampir oder ein Schokoladenfreak oder ein Mensch mit Scherenhänden oder ein verrückter Hutmacher ... je verrückter die Rolle, desto besser ist Johnny Depp =) "

dann hast du fear and loathing in las vegas noch nicht gesehen, DER ist verrückt :D

die kriti9ken sind schlecht, also kann der film nur gut sein :D
Kommentar ansehen
27.06.2012 17:02 Uhr von -MaD-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
langweilig: ich hab den film hier in england schon vor ein paar monaten gesehen und kann sagen, dass er mega langweilig ist.
braucht man sich echt nicht antun
Kommentar ansehen
27.06.2012 18:31 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
keakzzz: der etwas neuere neue mit angelina jolie auch noch.
Kommentar ansehen
27.06.2012 19:26 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Flop ? Weil ein Kritiker sagt, der wäre Mist ? Fear and Loathing hatte bei Rotten Tomatoes auch nur 51% bekommen und ist heute bei vielen Kult. Abwarten also...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
USA: Penthouse von Johnny Depp steht zum Verkauf
Johnny Depp lässt Millionen-Abfindung nicht über Amber Heards Konto fließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?