27.06.12 06:11 Uhr
 489
 

Geheimnis gelüftet: Tesla entwickelt E-Antrieb für Mercedes B-Klasse

Dass Tesla Motors aus Kalifornien/USA für Mercedes-Benz einen Elektroantrieb entwickeln soll, war längst bekannt. In welchem Modell die Technik jedoch schließlich verbaut wird, war bisher ein großes Geheimnis.

Gerüchte gingen zuletzt von der A-Klasse aus, doch es kommt wohl anders. Wie nun nämlich enthüllt wurde, kommt die Technik in der B-Klasse zum Einsatz, "spätestens 2014" rollt die Elektroversion mit Tesla-Technik ins Autohaus.

Daten zum künftigen Antrieb liegen aktuell noch keine vor, das erste Daimler-Modell mit Tesla-Technik ist die B-Klasse jedenfalls nicht. Schon der frühere Elektro-Smart war mit US-Technik ausgestattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Tesla, Elektroantrieb, Mercedes B-Klasse
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2012 06:11 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nun ist die Katze aus dem Sack, kurioserweise wird der neue smart ed mit eigener Technik ausgerüstet, die neue Elektro-B-Klasse hingegen mit Tesla-Antrieb.
Kommentar ansehen
27.06.2012 07:06 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ein ARMUTSZEUGNIS: Umgekehrt müsste es sein.

Der Erfinder des Automobils muss also jetzt auf einen Newcomer setzen, weil sie lieber jahrzehntelang das Furunkel am Arsch der Ölindustrie spielten.
Mit Hauptaktionär Kuwait wird Elektro-Innovation gebremst, bis es nicht mehr geht. Lieber richtet der Konzern seine Zukunftsfähigkeit zugrunde.

Ich bleib dabei: Der deutschen Autoindustrie stehen extrem harte Zeiten bevor, denn in Bezug auf E-Technologie werden sie abgehängt.
Kommentar ansehen
27.06.2012 07:45 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
allerdings: gibt es auch eine vllt gut deutsche Firma für elektro Autos.
E-Wolf Alpha z.B. Angeblich sollen deren Akkus auch nach einigen Minuten zu 80% aufgeladen sein.
Und das neue Tesla Model S hat auch ne Reichweite von 500km, wo man sich schon bald überlegen sollte was für ein Auto man sich holt.
Kommentar ansehen
27.06.2012 09:31 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Tesla S: hat BIS 500 bzw. konkret 480 km Reichweite, Angeboten werden drei verschiedene Akkupakete (ab 255 km), die sich natürlich (deutlich) im Preis unterscheiden. Letzten Endes ist es also auch beim Tesla Model S eine Frage des lieben Geldes...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?