26.06.12 23:46 Uhr
 412
 

Jettenbach: Junggesellenabschied endet mit 14 Verletzten

Am vergangenen Freitagabend wollten 14 Männer einen Junggesellenabschied auf dem Public Viewing des Spiels Deutschland gegen Griechenland im Nachbardorf feiern, bevor einer von ihnen vor den Traualtar tritt.

Sie stiegen auf die Ladefläche eines Traktor-Gespanns, doch auf dem Weg geriet das Gespann in einer Linkskurve ins Schlingern und kippte um.

Bis auf den 65-jährigen Fahrer wurden alle verletzt, davon drei schwer. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Die Polizei prüft nun, ob der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Ende, Verletzte, Oberbayern, Junggesellenabschied, Trecker
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2012 03:18 Uhr von iarutruk
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Da es ja vor der Feier war, ist Alkohol am Steuer auszuschließen.

Aber mit einem Traktor, den ich auch jahrelang gefahren habe, ins Schlingern zu kommen, da muss man schon gewisse besondere Fähigkeiten besitzen.

Jetzt habe ich die Quelle gelesen und nun kann ich mir auch vorstellen, wie der Unfall passierte. 14 Männer stehen auf dem Anhänger und hüpfen, sodass der Hänger einseitig belastet wird und umkippt. Da ist nicht der Traktor ins Schlingern gekommen, sondern der Hänger.
Kommentar ansehen
27.06.2012 11:26 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schoene Manipulation wieder der Medien bei RTL wurd dieser Unfall in ner Boulevardsendung im Zusammenhang mit Autocorsos etc erwähnt. Da hab ich mich schon gewundert, weil ich vorher auch von nem Junggesellenabschied woanders gelesen habe.
Aber RTL wusste das als Aufhaenger zur Problematik mit Autocorsos zu nutzen...

RTL wüsste es auch hinzubekommen, über ein Verbot von Obst zu diskutieren, weil irgendwo einer auf ner Bananenschale ausgerutscht ist...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?