26.06.12 20:49 Uhr
 1.644
 

München: Rote Löwen wegen Nacktshooting (Update)

Die Bayerische Schlösserverwaltung sieht Rot, da das Shooting mit 1.700 rot- und goldbemalten Münchnern (ShortNews berichtete) Spuren hinterlassen hat, die nicht mehr weggehen.

Es heißt, dass die Farbe nicht richtig abwaschbar sei, was auch viele der "Models" zu spüren bekamen, die nach mehrmaligem Duschen nur mäßig Erfolg hatten.

Ein Vorschlag, den Schaden zu entfernen, hat KVR-Referent Blume-Beyerle. Dieser meinte, man solle "die Nackerten grau anmalen und wieder in Szene setzen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Ärger, Farbe, Löwe, Fotoshooting
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 21:55 Uhr von NoPq
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@mcmörphy: Google mal nach München, Charly!
Kommentar ansehen
26.06.2012 22:50 Uhr von franzi-skaner
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
vielleicht auch nur die Schmiererei von ein paar Bayernfans. München ist und bleibt BLAU!
Kommentar ansehen
26.06.2012 23:29 Uhr von umb17
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
München: und Umgebung ist flacher als mein Zuhause.
Und ich komme vom Niederrhein.
Kommentar ansehen
27.06.2012 03:41 Uhr von Senfgeist
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann Kunst ist ja schön und gut, aber wenn die Farbe jetzt nicht mehr weg geht bzw. "überpinselt" werden muss, ist das ein großer Haufen Scheisse... und da sollte der Veranstalter ruhig schön kräftig zahlen dürfen. Tz.
Kommentar ansehen
27.06.2012 10:43 Uhr von Azureon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was war denn das bitte für eine Farbe?
Kommentar ansehen
27.06.2012 11:38 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
diese ganzen tunick´schen nackinstallationen sind eh total sinnlos. ist doch immer irgendwie dasselbe. den typen können die ruhig für den entstandenen schaden belangen. sowas ist einfach nur inakzeptabel.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?