26.06.12 18:36 Uhr
 248
 

NATO-Generalsekretär Rasmussen: Syrien bricht internationale Richtlinien (Update)

Nach dem Abschuss eines türkischen Kampfjets kam die NATO am heutigen Dienstag zu Beratungen zusammen(ShortNews berichtete). Bei diesem Treffen gab NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen an, dass Syrien mit dem Abschuss des türkischen Jets, die internationalen Richtlinien gebrochen hat.

Ferner verurteilte Rassmussen den Abschuss des Jets aufs Schärfste. Erwartungsgemäß wird der syrische Diktator Assad sich durch die Kritik der NATO bei seinem Vorgehen gegen die Zivile Bevölkerung in Syrien nicht beeinflussen lassen.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat unterdessen verkündet, dass Syrien für die Türkei zu einer Gefahr geworden sei. Laut Erdogan werde die Türkei weiterhin dem syrischen Volk sowie den Flüchtlingen zur Seite stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, NATO, Generalsekretär, Anders Fogh Rasmussen
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 18:52 Uhr von magnificus
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ist eine Richtlinie: wie eine Richtgeschwindigkeit?
Kommentar ansehen
26.06.2012 18:54 Uhr von ElChefo
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Währenddessen auf der anderen Seite der Grenze:

Türkei lehnt syrisches Angebot gemeinsamer Untersuchungen ab:
http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/...
Kommentar ansehen
26.06.2012 18:57 Uhr von tutnix
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
und? macht die nato/usa auch und zwar dauernd, nur irgendwie vermisse ich ähnliche worte von fogh rasmussen dazu.
Kommentar ansehen
26.06.2012 19:05 Uhr von 50I50
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
elchefo ^^: erspare uns deine nebelkerzen.




"d) Militrflugzeuge
Luftraumverletzungen durch Militrflugzeuge – sei es
zu Aufklrungs- und Spionagezwecken, sei es auf
Grund von Navigationsfehlern, schlechten Wetterbedingungen
oder Notsituationen – sind unzulssig, wenn
nicht völkervertraglich ein anderes bestimmt ist. Von
zwei bekannten Fällen abgesehen wurden Militrmaschinen
in der Staatenpraxis entweder zum Abdrehen
oder zur Landung gezwungen, teilweise sogar abgeschossen.
Dabei sind Feuereröffnung und Abschuss unter
Verhltnismßgkeitsgesichtspunkten ultima ratio
und setzen grds eine den Gäbruchen der internationalen
Luftfahrt entsprechende Warnung voraus."

das erkläre ich dir seit gestern aber nicht mal das willst du kapieren. ^^

warum zitierst du eigentlich westerwelle nicht richtig und legst dem mann wörter wie "überzogen" in den mund ? so wie du bei mir auch oft machst?
Wie war dein Spruch nochmal mit Nebelkerze?? hmm ? ^^


Schau, dein Freund perisecor hat seine fehler eingesehen und widerspricht mir mittlerweile nicht mehr. er ist ganz leise. vielleicht hat er die dreijährige tochter seiner nachbarn gefragt und ist jetzt schlauer. warum machst du es ihm nicht nach ? hmm ? ^^


hey, was verschwende ich eigentlich weiter meine zeit mit dir? du glaubst ja immernoch an die iraklüge.


du widerholst dich seit gestern wie eine kaputte schallplatte und bemerkst garnicht dass wir bereits das abgehakt haben.
die ganze welt, einschließlich deutschland und NATO sagt, :
NATO-Generalsekretär Rasmussen: Syrien bricht internationale Richtlinien

was er wohl damit meint? hmm ? ^^


also, verschwende nicht weiter meine zeit indem du in allen news nebelkerzen anzünden willst. ^^

dir müssten eigentlich die letzten zwei tage reichen wo du ständig den kürzeren gezogen hast.
Kommentar ansehen
26.06.2012 19:13 Uhr von architeutes
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Der Tod zweier Piloten ist tragisch der ganze Rest ist keinen Krieg wert.
Kommentar ansehen
26.06.2012 19:30 Uhr von ElChefo
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
halb-halb: Du widerholst dich.

...und deine Selbstüberschätzung ist gleichermaßen nervig wie besorgniserregend. Frag mal deinen Pfleger, ob er nicht nen guten Therapeuten kennt.

...und wo hat jetzt die ganze Welt (...ganze Welt ungleich NATO oder EU...) den Abschuss verurteilt? Die meisten Länder hat es nicht mal gekümmert.

"was er wohl damit meint? hmm ? ^^"

Rasmussen, der für die NATO spricht (nicht für die ganze Welt), meinte wohl damit die Massaker, die Kriegsführung gegen die Opposition, die blutige Unterdrückung des arabischen Frühlings... so wie er es auch schon lange vorher ausdrückte. Woher kommt wohl sonst die klare Trennung beider Themen in der News?
...du brauchst wohl echt mal ne kleine Lektion in den Feinheiten der deutschen Sprache.

...aber glaub du mal weiter an deinen angeblichen osmanischen Sieg über den fiesen Teutonen, der es gewagt hat, dir zu widersprechen. Wird auch nicht wahrer. Goebbels hatte Unrecht.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 19:41 Uhr von CoffeMaker
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Ich frag mich wo die Richtlinien waren als die Nato zivile Objekte in Libyen bombardierte und half das jetzt Bürgerkrieg da unten herrscht......
Kommentar ansehen
26.06.2012 19:54 Uhr von 50I50
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
elchefo: "Du widerholst dich."

weil du unfähig bist zu kapieren. ^^

"und deine Selbstüberschätzung ist gleichermaßen nervig wie besorgniserregend."

so nennst du das wenn jemand licht in deine nebelkerzen bringt. ^^

"Frag mal deinen Pfleger, ob er nicht nen guten Therapeuten kennt."

beleidigungen? bin nichts anderes von dir gewohnt. ^^

"und wo hat jetzt die ganze Welt (...ganze Welt ungleich NATO oder EU...) den Abschuss verurteilt? Die meisten Länder hat es nicht mal gekümmert.""

Rofl, EU, NATO, USA alle haben es verurteilt. über andere länder kam noch kaum berichte aber würde man die befragen, wer weiß.. ^^ aber ich gebe mich auch mit USA, NATO und EU zufrieden. auch wenn es für dich nicht die ganze welt ist. ^^

"Rasmussen, der für die NATO spricht (nicht für die ganze Welt), meinte wohl damit die Massaker"

In meinungen auslegen bist du nicht so gut, dass hast du uns in letzter zeit oft genug bewiesen. häng dich lieber daran was der mann gesagt hat, "dass Syrien mit dem Abschuss des türkischen Jets, die internationalen Richtlinien gebrochen hat.
" und "inakzeptabel. "

"aber glaub du mal weiter an deinen angeblichen osmanischen Sieg"

Rofl, werde jetzt nicht auch noch ausländerfeindlich freundchen ;)

". Wird auch nicht wahrer. Goebbels hatte Unrecht."

sagte ich ja, nur beledigungen und was die verunstaltung meines Nicks in der Betreffzeile angeht, habe ich dir ja bereits erklärt, dass es nur deine argumentlosigkeit ausdrückt. ^^
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:01 Uhr von pest13
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Auch Reasmussen sollte: die Klappe halten. Was hat das türkische Flugzeug im syrischen Luftraum verloren? Genau! Nichts! Und die armen Türken haben eins auf die Fresse gekriegt und heulen jetzt bei den Bündnispartnern aus.

[ nachträglich editiert von pest13 ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:11 Uhr von ElChefo
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
halb-halb: "so nennst du das wenn jemand licht in deine nebelkerzen bringt. ^^"

Wo? Du bist doch der König der Veschleierung. Siehe deine multiplen Weigerungen, beim Thema zu bleiben.

"beleidigungen? bin nichts anderes von dir gewohnt. ^^"

...da mir die Taschentücher ausgehen, nimm es einfach als gutgemeinten Rat an.

"aber ich gebe mich auch mit USA, NATO und EU zufrieden. auch wenn es für dich nicht die ganze welt ist. ^^"

Ja, genau, ruder zurück. Schneller. Los, ruder fester!

"In meinungen auslegen bist du nicht so gut,"

Sagt der mit der Aufsatz-Verlinkungs-Dauerschleife. Hast du mittlerweile mal den UN-Bericht gelesen? Oder gilt der immer noch nicht?

"häng dich lieber daran was der mann gesagt hat, "dass Syrien mit dem Abschuss des türkischen Jets, die internationalen Richtlinien gebrochen hat."

Wie wärs, wenn du das selbst mal tun würdest?
Die Original-Formulierung lautete:
"Die NATO steht hinter der Türkei, verurteilt den Abschuss des türkischen Jets und Syrien bricht internationale Richtlinien"
...komm schon, das du Dinge gerne verfälscht wiedergibst, ist ja nichts Neues. Aber so plump?!

"Rofl, werde jetzt nicht auch noch ausländerfeindlich freundchen ;)"

Ich bin nicht dein "freundchen". Und die Unterstellung von Ausländerfeindlichkeit kannst du dir auch sparen. Mach dich nicht noch lächerlicher.
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:22 Uhr von 50I50
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
elchefo: "Ja, genau, ruder zurück. Schneller. Los, ruder fester!"

wo siehst du ein zurückrudern? hmm ? ^^ ich habe geschrieben, ich gebe mich damit auch zufrieden. daran ist nichts zurückgerudert. ^^ - aber ich weiß, deine verkehrte wahrnehmung wieder.

"Sagt der mit der Aufsatz-Verlinkungs-Dauerschleife. Hast du mittlerweile mal den UN-Bericht gelesen? Oder gilt der immer noch nicht?"

Rofl, in jedem deiner kommentare sind doch verschleierungen, meinst du dass da anders wäre?
wie dein englisches link über ruftraum, wo du die hälfte ausblendest? Rofl ..

"komm schon, das du Dinge gerne verfälscht wiedergibst, ist ja nichts Neues. Aber so plump?!"

sagte ist doch, deine verdrehte wahrnehmung lässt dich auch an die irak-lüge glauben, den du immernoch nicht akzeptierst, das obwohl ich dir mehrere links egegeben habe.

"Ich bin nicht dein "freundchen"."

nein, meine freunde würden mich nicht mit worten wie göbbels oder idiot oder sonstigem beschimpfen.

"Und die Unterstellung von Ausländerfeindlichkeit kannst du dir auch sparen. Mach dich nicht noch lächerlicher. "

lies hier selbst:
"aber glaub du mal weiter an deinen angeblichen osmanischen Sieg"

hör mal, ich habe nicht ewig zeit um dir deine verkehrte welt gerade zu biegen. stiehl nicht weiter meine zeit. alles klar ?

^^
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:42 Uhr von ElChefo
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
50|50: "wo siehst du ein zurückrudern? hmm ?"

Erst war es die Welt... das war wohl nichts. Dann reicht dir NATO und EU. Das ist nachweislich nicht "die Welt".

"Rofl, in jedem deiner kommentare sind doch verschleierungen"

Beispiel?

"wie dein englisches link über ruftraum, wo du die hälfte ausblendest? Rofl .. "

Welche Hälfte habe ich denn ausgeblendet? Frag doch mal die Verfasser des Abkommens, wieso sie so dreist waren, den Artikel 3c nicht länger zu fassen.

"sagte ist doch, deine verdrehte wahrnehmung lässt dich auch an die irak-lüge glauben,"

...sagte der UN-Bericht-Verweigerer.

"nein, meine freunde würden mich nicht mit worten wie göbbels oder idiot oder sonstigem beschimpfen."

Du hast immer noch nicht begriffen, das ich dich nicht mit Goebbels betitelt habe, sondern lediglich einen seiner Sprüche auf dich angewandt habe, der nachweislich ziemlich gut passt.

"lies hier selbst: (...)"

Und? Was ist daran ausländerfeindlich?

"hör mal, ich habe nicht ewig zeit um dir deine verkehrte welt gerade zu biegen. stiehl nicht weiter meine zeit. alles klar ? "

Ah ja. Ich stehe ja auch mit der Knarre hinter dir und zwinge dich, hier mitzuspielen. Interessant. Das du dich hier zum Seppel machst ist ganz allein einem zuzuschreiben: Dir selbst.
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:48 Uhr von 50I50
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
elchefo: Je hitziger die Diskussion wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, daß jemand den Namen des Diskussionsgegners in die Subject-Zeile übernimmt. Der, der das getan hat, hat automatisch verloren.

pi´s Law
-------------

Rofl - an was du dich klammerst,

"Erst war es die Welt... das war wohl nichts. Dann reicht dir NATO und EU. Das ist nachweislich nicht "...

blendest wie immer die hälfte aus... wo ist da die usa ? die wurde von mir auch genannt.. siehst du, elchefo das ist dein problem, du kannst nicht bei der wahrheit bleiben. ^^

nun verschwende meine zeit nicht ;)
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:51 Uhr von ElChefo
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
halb-halb: "Je hitziger die Diskussion wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, daß jemand den Namen des Diskussionsgegners in die Subject-Zeile übernimmt. Der, der das getan hat, hat automatisch verloren."

Dir ist aber schon klar, das es bei SN (und jeder Menge anderen Foren) absolut üblich ist, die Betreffzeile zur Adressierung des eigenen Posts zu nutzen?
...so, wie du es auch schon dutzend- bis hundertfach praktiziert hast. Ist ein anerkannter Standard, um Diskussionsstränge übersichtlich zu halten.

...traurig, was für Strohhälme du dir suchst.
Aber nehmen wir dich mal für eine Sekunde ernst:
Du verlierst:
http://www.shortnews.de/...
...du hast meinen Namen in der Betreffzeile des Posts vom 23.06.2012 um 22:11 eingesetzt. Und das, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt in dieser News noch nicht einen Kommentar abgeben habe. Glückwunsch, du gewinnst einen Zonk.

"blendest wie immer die hälfte aus... wo ist da die usa ?"

Ja, krass. Die USA. Sind die nicht in der NATO? Um einen Kreis von Ländern einzugrenzen, reichen die beiden Nennungen vollkommen aus. Alles andere ist aufmerksamkeitserheischende Aufblähung, damit der Post nach mehr aussieht.

Was für ein Eigentor. Wie blöd für dich.

(Und das sogar mit dem gleichen Post in zwei Threads)

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:57 Uhr von 50I50
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
elchefo, "Ja, krass. Die USA. Sind die nicht in der NATO?"


hättest du die dreijährige tochter der nachbarn von perisecor gefragt, so wüsstest du jetzt, dass NATO ungleich USA ist.

kindergarten echt. wie lange willst du noch meine zeit stehlen? siehst du nicht dass ich dich garnicht mehr wichtig nehme und dich bereits mehrfach richtiggestellt, wiederlegt und aufgeklärt habe und mich das mittlerweile nur noch langweilt?

wie peinlich solles für dich noch werden, sag mal .. ^^
Kommentar ansehen
26.06.2012 21:06 Uhr von ElChefo
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
50|50: "hättest du die dreijährige tochter der nachbarn von perisecor gefragt, so wüsstest du jetzt, dass NATO ungleich USA ist."

Sollten wir uns Sorgen machen, das du eine derartige Obsession für die Tochter von Peris Nachbarn hegst?

...und wieso scheint es etwas Neues für dich zu sein, das wenn man EU und NATO sagt, auch gleichzeitig die Mitglieder dieser beiden Verbünde meint? Schliesslich werden beide Organisationen durch Emissäre ihrer Mitglieder geführt und nach aussen hin vertreten?

...hättest du der Kleinen zugehört, naja, du hättest dir auch diesen Schuss ins eigene Bein sparen können.

"kindergarten echt. wie lange willst du noch meine zeit stehlen?"

Ich sage nie nein zu Geschenken. Du bist freiwillig hier. Geniesse diese Freiheit. Zu dieser Freiheit gehört auch das "x" oben rechts im Browser.

"siehst du nicht dass ich dich garnicht mehr wichtig nehme"

Immerhin so wichtig, das du trotz mehrmaliger Ankündigung der Ignoranz immer weiter machst. Wenn du wenigstens mal so konsequent wärst wie in der Leugnung der Realität...

"dich bereits mehrfach richtiggestellt"

Wo?

"wiederlegt"

Wo?

"aufgeklärt"

Wo?

"und mich das mittlerweile nur noch langweilt?"

So sehr, das es dich immer wieder hierhin zurücktreibt. Spannende These. Aber hey, jeder brauch seine Zwangsneurosen. Meine ist, wie gesagt, die Vergnügungssucht.
Kommentar ansehen
26.06.2012 21:13 Uhr von 50I50
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Rofl: das musst du peri fragen, der ist damit angekommen. ^^


"Schliesslich werden beide Organisationen durch Emissäre ihrer Mitglieder geführt und nach aussen hin vertreten?"

Willst du mich jetzt ernsthaft dir den unterschied zwischen nato und USA erklären lassen? Nö oder ?

"Ich sage nie nein zu Geschenken. Du bist freiwillig hier. Geniesse diese Freiheit. Zu dieser Freiheit gehört auch das "x" oben rechts im Browser."

hättest du wohl gern, damit das feld für deine nebelkerzen übrig bleibt. ^^

"Immerhin so wichtig, das du trotz mehrmaliger Ankündigung der Ignoranz immer weiter machst. "

ist halt schön dir immer wieder eine zu verpassen. ^^


"Wenn du wenigstens mal so konsequent wärst wie in der Leugnung der Realität..."

Rofl, das sagt ausgerechnet der, der immernoch an die iraklüge glaubt. ^^


"So sehr, das es dich immer wieder hierhin zurücktreibt. Spannende These. Aber hey, jeder brauch seine Zwangsneurosen. Meine ist, wie gesagt, die Vergnügungssucht. "

naja, wenn es dir spaß bereitet ständig von mir fertiggemacht zu werden, hast du komische Zwangsneurosen.

^^
Kommentar ansehen
26.06.2012 21:48 Uhr von ElChefo
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
ImmerNurIch, 50|50: ImmerNurIch

Tja, du wirst wohl recht haben. Aber wie gesagt, ich mache das aus Unterhaltungsgründen. Irgendwie bereitet es schon vergnügen, anderen beim Versagen zuzusehen. Und: Es tut keinem weh.


50|50

"Willst du mich jetzt ernsthaft dir den unterschied zwischen nato und USA erklären lassen? Nö oder ?"

Vielleicht sollte man dir mal erklären, was eine Aufzählung ist. Dir würde wohl auch nicht in den Sinn kommen, "die EU und Deutschland" zu schreiben, oder?
...deine Äusserung illustriert recht zweckdienlich dein Verständnisproblem.

"hättest du wohl gern, damit das feld für deine nebelkerzen übrig bleibt. ^^"

Eigentlich gibt es Dinge, die mich mehr interessieren. Fusselbildung im Bauchnabel zum Beispiel.
Du hattest nur schon so oft deinen Abzug aus diesen Diskussionen angekündigt, das man langsam auf die Idee kommen könnte, du geniesst die Aufmerksamkeit. Oder das du es nicht ertragen könntest, nicht das letzte Wort zu haben.

"ist halt schön dir immer wieder eine zu verpassen. ^^"

Wenn du mal wenigstens angefangen hättest. Bis jetzt kam nicht mal ein laues Lüftchen. Die sprichwörtliche "heisse Luft" wäre in deinem Sinne schon geschmeichelt gewesen.

"Rofl, das sagt ausgerechnet der, der immernoch an die iraklüge glaubt. ^^"

Nachdem du dich weigerst, den UN-Bericht zu lesen, naja. Lassen wir das mal so stehen.

"naja, wenn es dir spaß bereitet ständig von mir fertiggemacht zu werden"

Genauso, wie du immer noch nicht in der Lage warst, drei einfache Fragen nach Fundstellen zu beantworten (Richtigstellung, Widerlegung, Aufklärung), sucht man wohl den Part "fertiggemacht" vergebens.

"hast du komische Zwangsneurosen."

Das haben Zwangsneurosen so an sich. Also, das sie komisch sind.
Kommentar ansehen
27.06.2012 00:02 Uhr von 50I50
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
elchefo: habe es dir schon mal gesagt und sage es nochmal. mein leben besteht nicht daraus dir deine unzulänglichkeiten zu verbessern. hör endlich auf dich ständig zu wiederholen, ich habe es dir schon zig mal erklärt.

ja es gab eine iraklüge.
werde erst einmal mit dem fertig was vor rund 9 jharen stattgefunden hat. bist das anscheinend immer noch nicht durch und willst hier über aktuelle themen mitreden, wo ich dir ständig was erklären muss.

tu allen den gefallen und informiere dich erst einmal bevor du anderen leuten ihre zeit in anspruch nimmst.

verstanden?
Kommentar ansehen
27.06.2012 00:22 Uhr von ElChefo
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
50|50: "habe es dir schon mal gesagt und sage es nochmal. mein leben besteht nicht daraus dir deine unzulänglichkeiten zu verbessern."

Anscheinend schon. Sonst würdest du hier nicht so viel Zeit verbringen und auf jedes meiner Posts lauern.

"ja es gab eine iraklüge."

...und?

"werde erst einmal mit dem fertig was vor rund 9 jharen stattgefunden hat."

Werde erstmal fertig, dass das, was du Irak-Lüge nennst, nicht im entferntesten mit dem zu tun hat, was wir dir hier seit Tagen beibringen wollen. Aber das willst du ja nicht einsehen. Lies den UN-Bericht und erzähl dann nochmal, es hätte keine WMD im Irak gegeben, geschweige denn, es wären keine gefunden worden.

"bist das anscheinend immer noch nicht durch und willst hier über aktuelle themen mitreden, wo ich dir ständig was erklären muss."

Wenn du wenigstens mal etwas erklärt hättest. Hast du aber nicht. Du präsentierst immer nur dieselben propagandistisch "aufgewerteten" Reden, die bei näherer Betrachtung in sich zusammenfallen.

Am Ende willst du dann den Leuten erklären, wie überlegen du mal wieder "gesiegt" hast, bleibst aber dann auf Nachfrage die Nachweisstellen, wo man diese Siege dann finden kann, schuldig. Armselig.

"tu allen den gefallen und informiere dich erst einmal bevor du anderen leuten ihre zeit in anspruch nimmst."

Tja, das ist wohl der Unterschied zwischen uns beiden. Ich kann zwischen Meinung und Faktum unterscheiden. Da Ersteres bei mir von Zweiterem abhängt, erspare ich es mir, Standpunkte zu vertreten, die mit der Realität nicht vereinbar sind. Das schliesst Misinterpretationen von Aufsätzen mit ein. Bevor mir sowas passiert (wie bei dir geschehen, welch Eigentor... und du verbreitest es auch noch selbst in Copy-Paste-Kommentaren hier) beziehe ich mich lieber auf die Original-Artikel.

Immerhin, du wusstest ja nicht mal, auf was sich Häussler in seinem Aufsatz bezieht. Und danach wusstest du nichtmal, das ich den entsprechenden Artikel gesamtheitlich zitiert habe - obwohl der Link dazu direkt darunter gepostet war.
...und du willst mir erklären, ich sollte mich erstmal informieren?

Das ist ja, wie wenn im Mittelalter der Narr dem König das Regieren beibringen hätte müssen. Gut, okay, damals wäre der Narr für diese Insolenz wohl geköpft worden. Schön, das wir heute zivilisierter sind und derartige Hampelmänner nur noch auslachen.
Kommentar ansehen
27.06.2012 00:48 Uhr von 50I50
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
elchefo: "ja es gab eine iraklüge."

...und?"

ach auf einmal und?? gestern hast du es noch mit händen und füßen abgestritten und heute heißt das und??
hallo ?
anhand diesen beispiels kann man sehen was man von deiner meinung halten kann.
unglaublich und ich hatte dir gestern ellenlange texte diesbezüglich geschrieben, heute wo ich dich dem anschein nach überzeugt habe, schreibst du "UND" .. warum nicht gleich zugeben ?

"Werde erstmal fertig, dass das, was du Irak-Lüge nennst, nicht im entferntesten mit dem zu tun hat, was wir dir hier seit Tagen beibringen wollen. "

wenn das was du mir "beibringen" ( Rofl..) willst entgegen der meinung der USA, der Nato, der EU und sonstigen staaten steht und du und paar deiner Kumpels von der anti-türkei-fraktion das nicht akzeptieren könnt, dann kannst du mir nichts "beibrinngen " hächstens nebelkerzen anzünden, die ich aber schnell ins licht bringe.
du und deine kumpels habt gestern auch nicht die iraklüge als solches akzeptiert und versucht durch verdrehte tatsachen an etwas zu gelangen.
^^


hey, ich wollte dir garnicht mehr schreiben aber du verleitest mich immer dazu .. es ist nämlich zu schön auf deinen unzulänglichkeiten herumzutrampel und dich eines besseren zu belehren. obwohl, belehren kann man dich nicht mehr. da scheint bei dir der zug lange abgefahren zu sein.

also zum letzten mal, verschwende meine zeit nicht weiter ;)

mir würde ja genügen, wenn du mich nicht permanent beleidigen und beschimpfen würdest aber selbst das bekommst du nicht in den griff...

uff.. das langweilt echt langsam, immer der selbe kaes mit dir.. ^^
Kommentar ansehen
27.06.2012 01:25 Uhr von 50I50
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Das widerlegen von Elchefo Nr: gefühlte 970^^: habe es zwar nicht mitgezählt aber hier wird man erneut sehen wie ich ElChefo widerlege.


der Text von ElChefo : Zitat/ "Rasmussen, der für die NATO spricht (nicht für die ganze Welt), meinte wohl damit die Massaker, die Kriegsführung gegen die Opposition, die blutige Unterdrückung des arabischen Frühlings... so wie er es auch schon lange vorher ausdrückte. Woher kommt wohl sonst die klare Trennung beider Themen in der News?"


jetzt werden wir Zeuge davon wie elchrfo uns auf s neues eine nebelkerze anzünden wollte. in einem kurzen Video in der quelle sieht man wie elchefo widerlegt wird.

Gehen wir aber nicht davon aus, dass elche fo das einsehen oder akzeptieren wird. wie schon so oft wird er versuchen sich auch hier rauszureden.

mittlerweile bin ich es satt ihn zu widerlegen.


sieht es selbst:

http://www.welt.de/...


^^

[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
27.06.2012 06:53 Uhr von ElChefo
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
50|50: "gestern hast du es noch mit händen und füßen abgestritten und heute heißt das und??"

Immer noch keine Fähigkeit zur Reflexion. Schade. Dachte du hättest was gelernt.
Fakt ist, das wir dir seit Tagen den UN-Bericht versuchen nahezubringen, der darlegt, das entgegen deiner Aussage WMD im Irak gefunden wurden.
Damit wäre diese Nebelkerze gelöscht. Eine Änderung meiner Argumentation fand nicht statt.

"unglaublich und ich hatte dir gestern ellenlange texte diesbezüglich geschrieben"

Eigentlich hätte dir bekannt sein müssen, das die länge eines Textes nichts über seine Qualität aussagt. Das habe ich dir auch schon des Öfteren zu verstehen gegeben.

"wenn das was du mir "beibringen" ( Rofl..) willst entgegen der meinung der USA, der Nato, der EU und sonstigen staaten steht"

Tut es ja nicht. Das ist ja das Kuriose.

"hächstens nebelkerzen anzünden, die ich aber schnell ins licht bringe. "

Lerne die Feinheiten der Sprache. Du hast gar nichts ans Licht gebracht, sondern nur hartnäckig geleugnet und verschleiert.

"du und deine kumpels habt gestern auch nicht die iraklüge als solches akzeptiert"

Falsch. Es wurde nicht akzeptiert, was du hier als Iraklüge verkaufen wolltest. Der UN-Bericht beweist das mehr als eindeutig.

"es ist nämlich zu schön auf deinen unzulänglichkeiten herumzutrampel und dich eines besseren zu belehren"

...wenn es wenigstens so wäre. Eigentlich fährst du nur dich selbst mit Schwung vor die Wand.

"also zum letzten mal, verschwende meine zeit nicht weiter ;)"

Was ich tue und was nicht liegt absolut nicht in deinem Ermessen.

"habe es zwar nicht mitgezählt aber hier wird man erneut sehen wie ich ElChefo widerlege."

Die Spannung steigt...

"der Text von ElChefo : Zitat/ "Rasmussen, der für die NATO spricht (nicht für die ganze Welt), meinte wohl (...)"

Auch das Video stützt meine Aussage. Danke für den sichtbaren Beweis. Kennst du die Bedeutung der Worte "Ist ein weiteres Beispiel für...."?

Das ist schon was anderes als das, was du uns hier mit dem Zitat deiner eigenen Formulierung aus der News verkaufen wolltest, oder nicht?
Schauen wir mal genau hin:

Deine News:
"dass Syrien mit dem Abschuss des türkischen Jets, die internationalen Richtlinien gebrochen hat."

Deine Quelle:
"Die NATO steht hinter der Türkei, verurteilt den Abschuss des türkischen Jets und Syrien bricht internationale Richtlinien"

Selbst einem taubstummen Blinden dürfte deine Verdrehung auffallen. Nur dir nicht. Was macht das nun aus dir?

"jetzt werden wir Zeuge davon wie elchrfo uns auf s neues eine nebelkerze anzünden wollte."

Da dir scheinbar die Bedeutung des Wortes Nebelkerze (erkennbar an der Verwendung der Redewendung) nicht klar ist, lass es einfach gut sein.

"Gehen wir aber nicht davon aus, dass elche fo das einsehen oder akzeptieren wird. wie schon so oft wird er versuchen sich auch hier rauszureden."

Es ist gar nicht nötig, sich rauszureden. Es reicht vollkommen aus, wie üblich Löcher in deine Posts zu reissen. Für deine eigene Kredibilität (...nicht, das so etwas existieren würde...) wäre es auch angebrachter gewesen, im Singular zu schreiben. Es ist davon auszugehen, das dich eh niemand grossartig beachtet.
Kommentar ansehen
27.06.2012 09:18 Uhr von 50I50
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Rofl: eiskalt erwischt, schah matt gesetzt und du leugnest immernoch.

aber am geilsten ist ja diese stelle:
"Kennst du die Bedeutung der Worte "Ist ein weiteres Beispiel für.."

Darin gibst du es zu um dann darauf weiter zu leugnen. ^^

du bist hoffnungslos.

deine 3 pluss auf allen kommentaren paralell, und meine sauberen 4 minus auf kommentaren die ich heute früh schrieb, zeigen mir auch noch dass du auch hier versuchst zu trixen. ^^
nicht nur nebelkerzen anzünden sondern auch noch illegale mittel einsetzen um dies zu verteidigen.. warum wundert mich das nicht? hmm ?^^

[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
27.06.2012 19:32 Uhr von ElChefo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
halb-halb: "eiskalt erwischt, schah matt gesetzt und du leugnest immernoch."

...wenn du meinst... muss ja nicht stimmen.

"Darin gibst du es zu um dann darauf weiter zu leugnen. ^^"

Zugeben?! Ja, was denn nur?!

...wie gesagt, die Feinheiten der deutschen Sprache sind nicht deine Stärke.

"deine 3 pluss auf allen kommentaren paralell, und meine sauberen 4 minus auf kommentaren die ich heute früh schrieb, zeigen mir auch noch dass du auch hier versuchst zu trixen. ^^"

Ah, wie süss. Der alte Multi-Account-Flame. Gerade von dir. Niedlich. Und auszusprechen traust du dich den Vorwurf auch nicht. Wie üblich, man stochert im Nebel bei dir.

"warum wundert mich das nicht? hmm ?^^"

Weil du vollkommen merkbefreit bist. Keine Sorge, ist therapierbar.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?