26.06.12 15:08 Uhr
 867
 

5,4 Liter: ADAC testet Skoda Citigo 1.0 Ambition

Gerade bringt Skoda Auto mit seinem kleinen Citigo einen neuen Kleinstwagen (bekanntlich auf Basis des VW Up) auf den Markt, schon ging es dem Kleinen an den Kragen - der ADAC hat den Citigo getestet.

Tatsächlich hat sich der Automobilclub das Topmodell Skoda Citigo 1.0 Ambition mit 75 PS vorgenommen, allein der Motor fällt als "laufruhig, aber nicht sonderlich kräftig" auf. Im Stadtverkehr wäre das laut ADAC allerdings kaum zu bemängeln.

Tatsächlich kann der kleine Tscheche gerade in der Stadt begeistern, Minuspunkte gibt es aber durchaus. Beispielsweise stört sich der ADAC an den unbeleuchteten Türschaltern oder aber am Kofferraum. Pluspunkte sind wieder ESP oder City-Notbremsassistent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: ADAC, Liter, Ambition, Skoda Citigo
Quelle: www.auto-und-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 15:08 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also so als Cityflitzer und berühmter Zweitwagen wäre der Citigo (Basismodell ab knapp 8.900 Euro) durchaus eine Idee, für Urlaubsfahrten mit Kind und Kegel allerdings wohl weniger eine gute Idee.
Kommentar ansehen
26.06.2012 17:01 Uhr von NetCrack
 
+3 | -2