26.06.12 14:50 Uhr
 8.314
 

Kein UFO in der Ostsee - Taucher stoßen auf rätselhafte Felsformation

Seit Wochen kursieren Spekulationen über ein "geheimnisvolles" Objekt in der Ostsee. Nun wird deutlich von einer Felsformation gesprochen.

Die Entstehung derselben ist noch unklar. So sind bisher Theorien über Unterwasservulkane oder eventuell alte Steinbrüche aus der Zeit, in der Teile der Ostsee noch begehbar waren, am gängigsten.

Trotz der verschiedenen Erklärungsversuche handelt es sich um einen Fund, der für Aufsehen sorgt und weiter erforscht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: b_andog
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Ostsee, Taucher, Fels
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 14:50 Uhr von b_andog
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist schön das es auch andere Quellen als grenzwissenschaften.de gibt. Mich freut das in der Quelle kein mysteriös und unglaublich zu finden ist... ;-)
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:55 Uhr von b_andog
 
+35 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift kommt nicht von mir mich störts persönlich das da wieder so ein irritierendes Beiwort (rätselhaft) drin ist... Sorry dafür...

Es soll einfach eine informativere Alternativquelle zu den ständigen Wiederholungen der pseudogeheimnissenvollen grenzwissenschaften-Wiedergabe sein.
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:04 Uhr von mittenimleben
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist: eindeutig PACMAN!
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:07 Uhr von Hoellenhobel
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
In der News steht zwar nix neues, aber sie ist endlich mal gut geschrieben und nicht immer mit irgendwelchen Alien-Raumschiffgedöns drin.

Von mir Daumen hoch!!

PS: Ich glaube es ist ein Alien-Raumschiffgedöns....
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:09 Uhr von gugge01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nur um ein paar Dogmatiker zu ärgern sei gesagt dass die Architektur sehr an das spezielle Unterwasser Felsenplato vor Japan erinnert!
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:26 Uhr von trollverramscher
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Von wegen: Ist bestimmt heimlich ausgetauscht worden. Diese Gauner...
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:38 Uhr von Amdosh
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Anmerkung zum Bild: Wer sich die Quelle genau anschaut, das auch hier verwendete Bild ist nicht da unten im Wasser aufgenommen worden, sondern stammt von der Webseite
http://vaghauk.deviantart.com/
Es ist damit eine Illustration nur.
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:53 Uhr von Saftkopp
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich Schluss mit Mysteriös und Update vom Update....
Plus
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:53 Uhr von b_andog
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@amdosh: Das Bild kam mir auch bekannt vor..

es gibt das aktuelle Original Bild aus dem Web (tiefblau - und als Scan nur in der Draufsicht) nicht einszueins wieder kommt in etwa aber an die Form heran. In der Quelle war leider nur dies Bild.

In jedem Fall werden wir sicher nochmehr davon hören. Hoffentlich jedoch mehr aus der geologischen oder historischen Forschungsebene als aus der "mysteriösen UFO Verschwörungsebene"....

[ nachträglich editiert von b_andog ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:59 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott: Ständig liest man irgendwas über total verblüffende Felsformationen und wie spektakulär das doch eigentlich alles ist. Aber was hat man bisher gesehen? Nichts...
Kommentar ansehen
26.06.2012 17:00 Uhr von lilapause75
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: sind die ufos der ausserirdischen ja aus stein.woher sollen wir das wissen^^
Kommentar ansehen
26.06.2012 18:20 Uhr von kostenix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt ich hab mich schon gefreut und die ausrüstung gepackt
Kommentar ansehen
26.06.2012 19:48 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also ich glaube auch das WENN man etwas fantastisch weltveränderndes entdeckt, man es viel eher auf unserem eigenen unerforschten planeten findet, als irgendwo in den weiten des alls...

just my 2 cents
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:38 Uhr von dommen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich in jeder: Hinsicht spannender, als diese ganzen Spekulationen, welche versuchen, die undifferenzierte Mysteriengier dieser ganzen Aiman-Abdallah-Anhänger zu bedienen...
Kommentar ansehen
26.06.2012 21:47 Uhr von Reci24
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht aus wie: der Rasende Falke aus Star Wars!
Kommentar ansehen
27.06.2012 00:11 Uhr von Zephram
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lilapause75: vielleicht liegt da etwas, aber schon so lange, vllt mehrere tausend jahre, das es mit ner kalkschicht überzogen ist, oder Sediment... Aber die theorie mit dem Steinbruch aus der grauen Vorzeit klingt auch plausibel...

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?