26.06.12 13:28 Uhr
 5.987
 

Abgeschossener Jet durch Syrien: "Die Rache der Türkei wird furchtbar sein"

Nachdem Syrien einen türkischen Militärjet abgeschossen hatte, der angeblich in den syrischen Luftraum eingedrungen war, tobt der Premier Recep Tayyip Erdogan.

Erdogan droht Syrien nun mit ernsthaften Konsequenzen und spricht von einem "feindseligen Akt" und die "Rache der Türkei wird furchtbar sein".

Die Türkei werde nun nicht eher ruhen, bis Syrien von dem Diktator Assad befreit werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Syrien, Rache, Jet
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

129 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 13:36 Uhr von Sir.Locke
 
+32 | -22
 
ANZEIGEN
tja, wie ein user hier schon schrieb: man suchte einen grund in syrien einzufallen, und jetzt hat man ihn...
Kommentar ansehen
26.06.2012 13:40 Uhr von 50I50
 
+31 | -39
 
ANZEIGEN
1, keine andere Quelle berichtet über "Die Rache der Türkei wird furchtbar sein" sondern darüber, dass erdogan gesagt hat, dass es ein feindlicher akt war was auch stimmt.

2. ist die Türkei laut Völkerrecht im Recht, was so auch Guido Westerwelle (deutscher Außenminister) bestätigt hat.

http://www.ja-aktuell.de/...

d) Militrflugzeuge
Luftraumverletzungen durch Militrflugzeuge – sei es
zu Aufklrungs- und Spionagezwecken, sei es auf
Grund von Navigationsfehlern, schlechten Wetterbedingungen
oder Notsituationen – sind unzulssig, wenn
nicht völkervertraglich ein anderes bestimmt ist. Von
zwei bekannten Fällen abgesehen wurden Militrmaschinen
in der Staatenpraxis entweder zum Abdrehen
oder zur Landung gezwungen, teilweise sogar abgeschossen.
Dabei sind Feuereröffnung und Abschuss unter
Verhltnismßgkeitsgesichtspunkten ultima ratio
und setzen grds eine den Gäbruchen der internationalen
Luftfahrt entsprechende Warnung voraus.

auch wenn das einige nicht wahrhaben wollen. Syrien behauptet nicht gewusst zu haben dass es ein türkisches Jet gewesen sei. Die Türkei konnte beweisen, dass es mit Absicht abgeschossen wurde. Ferner wurde ein Hilfsflugzeug auch noch beschossen.


http://www.focus.de/...

Guido westerwelle:

Bundesaußenminister Guido Westerwelle" der Abschuss ohne Vorwarnung ist völlig unverhältnismäßig."


[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 13:46 Uhr von bingegenalles
 
+30 | -22
 
ANZEIGEN
da werden sie ihre esel mit bomben beladen und rüber führen haha
Kommentar ansehen
26.06.2012 13:54 Uhr von Captain-News
 
+58 | -26
 
ANZEIGEN
"Die Rache der Türkei wird furchtbar sein": Was soll das bedeuten?
Schicken sie nun ihre "Gastarbeiter" von Deutschland nach Syrien? Das wäre echt bitter für Syrien :-)
Kommentar ansehen
26.06.2012 13:58 Uhr von Perisecor
 
+14 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:02 Uhr von 50I50
 
+19 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:04 Uhr von Destkal
 
+22 | -9
 
ANZEIGEN
Der Mann zieht echt sein eigenes Land komplett durch den Kakao...
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:08 Uhr von diemacht
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
naja eselskarren du meinst 14 panzerbrigaden und wat weis ich nich alles
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:23 Uhr von gugge01
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
es geht doch nicht über einen Platz in der Ersten Reihen bei Armageddon.

Deshalb jetzt das Sonderangebot sicher 14 Tage Antalya mit Event-Ausflug mach Megiddo!

....
Und der sechste Engel goß aus seine Schale
auf den großen Wasserstrom Euphrat;
und das Wasser vertrocknete,
auf daß bereitet würde der Weg
den Königen vom Aufgang der Sonne.
Und ich sah aus dem Munde des Drachen und
aus dem Munde des Tiers und
aus dem Munde des falschen Propheten
drei unreine Geister gehen,
gleich den Fröschen denn es sind Geister der Teufel,
die tun Zeichen und gehen aus zu den Königen
auf dem ganzen Kreis der Welt,
sie zu versammeln in den Streit auf jenen Tag Gottes,
des Allmächtigen.
Siehe, ich komme wie ein Dieb. Selig ist,
der da wacht und hält seine Kleider,
daß er nicht bloß wandle und man nicht seine Schande sehe.
Und er hat sie versammelt an einen Ort,
der da heißt auf hebräisch Harmagedon d.i. "Berg von Megiddo".

Und der siebente Engel goß aus seine Schale in die Luft;
und es ging aus eine Stimme vom Himmel aus dem Stuhl,
die sprach: Es ist geschehen.
Und es wurden Stimmen und Donner und Blitze;
und ward ein solches Erdbeben,
wie solches nicht gewesen ist,
seit Menschen auf Erden gewesen sind,
solch Erdbeben also groß.
Und aus der großen Stadt wurden drei Teile,
und die Städte der Heiden fielen.
Und Babylon, der großen, ward gedacht vor Gott,
ihr zu geben den Kelch des Weins von seinem grimmigen Zorn.
......
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:24 Uhr von CurseD
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Bitte was...? @trara123456789: Die syrische Armee ist nicht nur total veraltet, und es mangelt ihr an essentiellen Ersatzteilen etc, nein - sie benutzen auch veraltete Technik. T-72, T-55 und T-62 Kampfpanzer? "Bitch, please..."

Bei denen gilt wieder: Masse statt Klasse. Die Luftabwehr mag gut sein, jedoch ist eine Marine praktisch nicht vorhanden.

justmy2cents.
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:25 Uhr von fexinat0r
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Türkische Armee: Die ham die zweit größte der NATO, also zuschlagen können die damit schon, notfalls auch alleine.
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:30 Uhr von BoscoBender
 
+22 | -20
 
ANZEIGEN
1,25 Millionen Soldaten mit neuster Technik: Panzer Brigaden mit die Beste der Welt.
Spec Ops die auch sehr oft gewisse Titel holten um sich zu den Welt besten zu gehören.
Dabei ist die Armee seit 30 Jahren im Kriegs zustand und Kampf erprobt.
Bevor irgendwas kommt wird man erstmal die Infrastruktur vernichten die haben mehr drauf als Amerika wenn es um das Regionale geht .
Amerika koennte Mexiko einmaschieren aber nicht in diese Länder .
Merkt ihr das nicht dieser Sommer wird heiss...
China vs Taiwan
Nord Korea vs Süd Korea
Israel vs Iran
Türkei vs Syrien
Usa vs China
Usa vs Russland
Russland vs Georgien
Bei einem EU Austritt Türkei vs Griechenland (Dauer 24h)
Libanon vs Israel
Gaza vs Israel
Ägypten vs Israel
England vs Argentienen
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:32 Uhr von usambara
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
@CurseD: ein israelischer General sagte mal: ...wenn wir wollen sind wir in 2 Tagen in Damaskus.
Viel länger brauchen die Türken dazu auch nicht, zumal die syrische Armee aufgrund des Druckes der Rebellen und Desertionen kurz vor dem Zusammenbruch steht.
http://www.telegraph.co.uk/...
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:40 Uhr von m.a.i.s.
 
+24 | -8
 
ANZEIGEN
@trara123456789: >>Syrien würde bei einem Angriff der Türkei diesen Staat wegfegen!<<

ich weiß nicht, woher du diese Überzeugung nimmst, aber hier mal eine kleiner Vergleich der beiden Armeen:

Türkei

Die Türkischen Streitkräfte (TSK, türkisch: Türk Silahl? Kuvvetleri) umfassen die militärischen Organisationen Heer, Marine und die Luftwaffe. Sie genießen in weiten Teilen der türkischen Bevölkerung hohes Ansehen[5] und verfügen über 720.648 [6] Mann (Stand: 2012). Die Republik Türkei ist seit 1952 Mitglied der NATO und unterhält innerhalb der NATO die zweitgrößte Anzahl an aktiven Soldaten nach den USA. Die türkischen Streitkräfte können im Rahmen der nuklearen Teilhabe-Strategie der NATO mit US-Sprengköpfen nuklear bewaffnet werden. In der Türkei werden 90 einsatzfähige Atomsprengköpfe am NATO-Stützpunkt Incirlik Air Base unter Kontrolle der USAF dafür bereitgehalten.[7]
Für das Jahr 2011 stand den Streitkräften ein Budget von etwa 25 Milliarden US-Dollar zur Verfügung.

Syrien:
Die Streitkräfte Syriens sind die Streitkräfte der Arabischen Republik Syrien mit einer Gesamtstärke von 420.000 Soldaten. Sie bestehen aus Heer, Marine und Luftstreitkräften. Oberster Befehlshaber der Streitkräfte ist der Präsident des Landes Baschar al-Assad. Das Militärbudget für das Jahr 2006 betrug rund 921 Millionen US-Dollar.
Wichtigster Rüstungslieferant Syriens war bis 1989 die Sowjetunion. Bis heute stammen die meisten syrischen Waffensysteme aus der Produktion des ehemaligen Ostblocks. Seit 1989 bestehen erhebliche Engpässe bei der Versorgung mit Ersatzteilen. Auch strategisch und taktisch sind die Streitkräfte auf alte sowjetische Militärdoktrinen ausgerichtet. Seit etwa 2000 sollen sie verstärkt versuchen, moderne Vorgehensweisen zu adaptieren, in erster Linie von der israelischen Armee.

Quelle: jeweils Wikipedia

Fazit: die Türkei hat ein fast doppelt so großes stehendes Heer und modernste Waffen und den 20-fachen Militäretat, während Syrien das Problem hat, dass immer mehr Soldaten desertieren, die Waffensysteme mehr oder minder Schrott sind und sie sich in einem Quasi-Bürgerkrieg befinden.

Und jetzt setzten wir uns noch mal hin und überlegen noch mal ganz scharf, wer da wen wegfegt.

[ nachträglich editiert von m.a.i.s. ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:44 Uhr von CoffeMaker
 
+10 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:49 Uhr von usambara
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@Herrensocke: kein Syrer, schon gar kein kurdischer Syrer möchte die türkische Armee im Land. Würden die Türkei in den kurdischen Norden Syriens einmarschieren, wären die 15% der Kurden wieder auf Assads Seite.
Während Syrien militärisch wie zu Zeiten des Jom-Kippur-Krieges 1973 ausgerüstet ist, hat Israel eine der modernsten Armeen der Welt (mit Hilfe der USA).

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:51 Uhr von Odysseus999
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
Ich habe gerade in der türkischen Zeitung gelesen: Nur, weil ich neugierig gewesen bin, was denn tatsächlich gesagt wurde und was aus dem, was gesagt wurde, hierorts gemacht wird:

"?u noktan?n alt?n? kal?n çizgilerle çizmek istiyorum. Türkiye’nin dostlu?u ne kadar de?erliyse, herkes bilsin ki Türkiye’nin gazab? da o kadar ?iddetlidir."

"Diesen Punkt möchte ich unterstreichen/hervorheben:
die Türkei ist in Freundschaft ein wertvoller Partner,
aber der Zorn der Türkei wirkt in der Intensität entsprechend stark"

Also von angekündigter Rache keine Spur ;)

Und ich kann das Zitat auch nur bejahen,
habe bereits genug Erfahrung mit mir selbst,
um das Bestätigen zu können,

zudem, fällt mir gerade noch ein, sagt Erdogan in seiner Rede,
dass der abgeschossene Jet in internationalen Gewässern abgestürzt sei, das wollte ich eben noch kurz erwähnen^^

Interessant finde ich natürlich wieder einmal an dieser Stelle,
wie sehr ihr euch darauf eingeschossen zu haben scheint, die Türkei sei ein Bösewicht, vielleicht seid ihr ja die Bösewichte, wer weiss das schon so genau?
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:52 Uhr von gugge01
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Ja und hier ist die Gegenhaltung: zu meiner ersten Ausführung!

Wer beide Quellen kennt den wünsche ich viel Erfolg und den Rest ein wenig Erleutung:

…...Der Giftdorn wuchert und verstreut seine ätzenden Samen nahe und fern. Lüge bahnt ihm den Weg; Lüge überschüttet den Weltkreis mit giftigen Pfeilen, mehr und mehr.
Die Sonne verdunkelt ihr Licht von Chaldäa bis zum Sockel des Mitternachtsberges. Aber die Menschen bemerken es nicht, vom Schein der Falschheit werden sie geblendet, vom Widerschein erschlichenen Goldes.
Viele Gutsinnige fallen, viele Arglistige erheben sich an ihrer statt. Schaddeins grausiger Atem verkehrt die Gedanken der meisten.
Was rein ist, wird niedergehen, was unrein ist, das steigt auf. Was unten war, das wird oben sein; die Plätze tauschen Böse und Gut.
Trunken sein werden die Menschen. Wahn wird regieren die Welt.
Eltern verlieren ihre Kinder, Kinder verleugnen ihre Eltern. Die Stimmen der Götter hört keiner mehr - ausgenommen die einsamen Gerechten, die nichts gelten werden in jener Zeit.
Die Völker werden ihren Sinn nicht mehr kennen. Armeen werden streiten gegen ihre Feldherren. Die Könige stürzen, und die Tempel werden zu Staub. Unrat kommt empor, Unrat wird herrschen.
Alle Macht wird in den Klauen der Unwerten liegen. Diese werden umkehren die Welt.
Sitte wird nicht mehr sein, sondern Laster wird als vornehm gelten. Männer werden ungestraft mit Knaben verkehren; Weiber werden nicht mehr Weiber sein wollen, sondern ungestraft wie Männer sich geben; Menschen werden sich ungestraft mit Tieren vermischen und Bastarde zeugen. Und die Bastarde der Bastarde werden zahllos in den Straßen der Städte sein, ohne daß man sie vertilgt.
Und die Niedrigsten werden zu Höchsten erhoben werden durch die Knechte des bösen Geistes. Und dieser betrachtet frohlockend dies alles von seiner Finsternis aus.
Zuerst muß das Schlimme kommen - und das noch Schrecklichere.
Denn der böse Geist selbst wird in Menschengestalt die Erde betreten - vergöttert von allen Sendlingen des Bösen.
Er wird in den Seelen der Menschen auslöschen, was der Geist der Gottheit ihnen zuvor gebracht hatte, wird ein wohlbereitetes Lager vorfinden, um sich behaglich zu fühlen; denn der ganze Weltkreis wird seines Geistes sein - allein die einsamen Gerechten werden in der Stille auf ihre Stunde warten, die auch kommen wird.
Zuvor jedoch muß sich das Übel furchtbar austoben auf der Erdenwelt.
Alles was schlecht ist, wird als gut gelten; alles was gut ist, wird als schlecht gelten.
Die Menschen werden keinen Gott mehr erkennen. Völlerei und Hurerei, Verrat und Betrug werden ihre Götter heißen. Blut werden sie trinken und sich in Schleim suhlen.
Freche Lügen werden sie Wahrheit nennen, und Wahrheit wird in ihnen nicht sein. Ausgenommen in den einsamen Gerechten, die sehnsuchtsvoll warten auf den Dritten Sargon, dem sie heimlich ihren Mut geweiht haben.
Aus dem zertretenen Boden Chaldäas wird dann der erste Funke des Neuen hervorschlagen. Er wird zum Himmel aufsteigen und fliegen, von eilenden Wolken getragen, zum Lande des Nordens hin. Aus dessen geschundener Erde steigt der Befreier empor, der Rächer: Der Dritte Sargon!
Und von Nord wie von Süd werden dann die einsamen Gerechten aufstehen und werden gewaltig sein und sturmgleich das Feuer entfachen und es vorantragen, das alles Übel ausbrennt überall, ja, überall.
.......

Nun so oder So gesehen kann das Jahr spannende werden.
Und das tolle daran ist wir werden in der ersten Reihe sitzen!
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:10 Uhr von Perisecor
 
+9 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:18 Uhr von Perisecor
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
@ trara123456789: Wie in quasi jedem deiner Kommentare liegst du falsch.

Die F-4 ist bei der Luftwaffe nach wie vor im Einsatz (sogar in der gleichen Version wie in der Türkei):
http://www.geschichte.luftwaffe.de/...!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9nPL49NTi5Iyccr3yxLS0VL2sxPSUtCq9gozEvJL8XP2CbEdFACp0e0Q!/

Falls du dich explizit auf die Aufklärungsvariante beziehst - das stimmt, allerdings wurden diese nicht aus Altersgründen oder zu geringer Fähigkeiten ersetzt, sondern weil es dedizierte Aufklärer ohne Kampfpotential waren, die jetzt verwendeten Tornado sind Multi-Role, können also statt mit Bomben (etc.) einfach mit Kameras (etc.) ausgerüstet werden.
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:22 Uhr von 50I50
 
+18 | -13
 
ANZEIGEN
trara123: stimmt, deswegen taugten diese flugzeuge nur noch für übungsflüge oder aufklärungsflüge. die türkei hat moderne flugzeuge. die werden zum teil in der türkei gebaut. ^^

was spielt es für eine rolle auf wessen seite die kurden sind. die autonome kurdische region in nordirak sucht die anbindung zur türkei. den syrieschen kurden wird es nicht anders ergehen.


was hier interessant ist, ist die rolle russlands. die vor kurzem ausgelieferte flugabwehr an syrien konnte noch kein syrier bedienen. viel wichtiger als die frage kurden oder syrier ist die rolle russlands.
auf der anderen seite unterhält die türkei gute kontakte zu zu russland politisch wie witschaftlich.

letztlich steht syrien alleine da.

die türkei ist keineswegs gegen das syrische volk sondern gegen den diktator, der bereits 15.000 menschen töten ließ und 30.000 sich allein auf der flucht in der türkei befinden.

noch hält sich die türkei zurück um auf internationaler ebene nichts falsch zu machen. wenn das durch ist, ist die zeit von assad abgelaufen.

@perisecor

bindest du wieder irgendwem irgendwelche märchen auf die nase ? ich habe jetzt deine kommentare hier nicht gelesen aber wie aus unseren letzten begegnungen zu beurteilen liegst du nie richtig. du solltest bei allem was du hier bringst erst die dreijährigen tochter deiner nachbarn fragen. ^^

soll ich dich an unsere letzten diskussionen erinnern wo nicht mal digitalkaese und elchefo die nicht helfen konnten und du sie mit runtergerissen hast?

^^

für dich gab es ja auch keine Irak-Lüge. ^^

Rofl




[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:23 Uhr von str8fromthaNebula
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
trara123456789: du willst doch hier nich ernsthaft irgendwem weiß machen das sie genau diese geschichte als aufhänger für einen eingriff nehmen werden oder ^^

die türkei geht rein und kriegt nato hilfe wenn es denn soweit kommt

die usa haben selbst talibans nach lybien geschleust obwohl es ne nato operation war
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:26 Uhr von Perisecor
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
@ Herrensocke: "2 Tage sind unrealistisch weil es nicht funktioniert und nur grosskotziges Gerede ist und das wissen sie auch selbst,von daher ebenfalls..."

http://www.luftlinie.org/...

Safed oder noch nähere Grenzstädte kennt die Seite leider nicht.

~100km in zwei Tagen sollten für die IDF keine Probleme bereiten, die Merkava (gerade die neueren Versionen) bieten unglaublichen Panzerungsschutz und Syrien verfügt über kaum Top-Attack-Waffen.




"denn man darf nicht vergessen das die Russen einen Stützpunkt in Syrien haben und sollte sich auch nur 1 Rakete verirren und etwas von den Russen treffen,wäre die Kacke da unten am dampfen."

Eigentlich nicht. Das ist ein Marinestützpunkt, entsprechend gering wird die Zahl dort stationierten schweren Gerätes sein.


Russland verfügt aktuell über kaum amphibische Möglichkeiten, der eine vorhandene Flugzeugträger ist nicht im Mittelmeer und dürfte dort auch größere Probleme mit israelischen U-Booten bekommen.

Selbst normale Transportkapazitäten dürften für Russland schwierig werden.

Und vor allem: Woher sollte Russland die Truppen nehmen?

Der Großteil der modernen Einheiten ist an der Grenze zu China stationiert, kleinere Teile in Kaliningrad und sehr, sehr wenig im Bereich Georgien (wobei dort keine direkte Meerverbindung existiert und Georgien wohl keine Durchreiseerlaubnis erteilt...).


Zum Einsatz kommen könnten also russische Fallschirmjäger, Speznaz etc., denen fehlt es aber an schwerem Gerät.

Die strategischen russischen Luftstreitkräfte haben schon gegen Georgien versagt und das hat sich nichtmal gewehrt.

Mit den extrem gut ausgebildeten Israelis in ihren F-15I wird man sich wohl eher nicht anlegen wollen.


Einen Atomschlag habe ich für dieses Szenario ausgeschlossen. Schon alleine, weil Israel Zweitschlagfähigkeit besitzt. :) (danke Deutschland!)


Aber hey, bitte unterhalte mich weiter mit deinen Ideen. :)
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:27 Uhr von str8fromthaNebula
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
achso und wer: über recht und unrecht rum diskutiert...

in dieser zeit jetz momentan bei der lage in syrien und dem druck der herrscht von aussen is das eine reine provokation der türkei gewesen und die haben es bewusst in kauf genommen das der eventuell abgeschossen wird !
das die syrier eben kaum noch schlafen werden die in sonen positionen sind dürfte wohl jedem klar sein.. die sehen schon ein zweites lybien auf sich zu kommen..

das die alle unter enormen stress stehen dürfte wohl auch klar sein, von daher denk ich die sollten die sache einfach dabei belassen wenn es doch auf beiden seiten ein versehen war..was hatten die türken denn dort so wichtiges zu tun..und woher wissen wir das der flieger nich irgendwo war wo er nicht hinsollte ?
einfach glauben weil hier paar türken rumlaufen und paar weniger syrier ?....
syrien is doch grade wie der angekettete hund der in der ecke sitzt und von allen seiten mehr oder weniger bedrängt wird...
egal wie nett du es meintest reich sonem hund mal zwischen all den anderer die hand...der wird halt zuschnappen aus angst oder um einfach nur zu zeigen das er es kann

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:35 Uhr von Odysseus999
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@straight: achwas, lassen wir das Geschwafel, ich geb Dir einfach ein Minus

Refresh |<-- <-   1-25/129   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?