26.06.12 12:52 Uhr
 43
 

Hockey: Deutsche Spieler reisen mit viel Selbstvertrauen nach London

Nach den intensiven Vorbereitungen war das Vier-Nationen-Turnier in Düsseldorf der letzte große Test der deutschen Hockey-Herren vor den Olympischen Spielen in London. Nach dem Turniersieg gegen den Erzrivalen Niederlande sagte Bundestrainer Markus Weise: "Ich bin mir sicher, dass wir in London eine sehr starke Mannschaft haben werden, die es mit jedem Team in der Weltspitze aufnehmen kann."

Zehn Spieler, die in Peking 2008 Gold gewannen, gehören auch zum Kader, der in London antreten wird, um die erfolgreiche deutsche Hockey-Geschichte vielleicht um ein Kapitel zu erweitern. Die Spieler wollen um Edelmetall kämpfen und gelten als Favoriten.

Der Kader besteht aus Max Weinhold, Oskar Deecke, Florian Fuchs, Moritz Fürste, Martin Häner, Tobias Hauke, Oliver Korn, Maximilian Müller, Jan-Philipp Rabente, Thilo Stralkowski, Christopher Wesley, Benjamin Wess, Timo Wess, Matthias Witthaus, Christopher Zeller und Philipp Zeller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noe_nich_der
Rubrik:   Sport
Schlagworte: London, Olympia 2012, Hockey, Titelverteidigung
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?