26.06.12 12:46 Uhr
 216
 

Alle Infos zur neuen Canon EOS 650D

Die Canon EOS 650D ist in aller Munde und wird wohl Ende Juni in den Handel kommen. Der UVP wird mit 799 Euro angegeben.

Wer eine "neuere" Canon bereits besitzt, wie die EOS 550D oder 600D, hat mit dem neuen Modell nur wenig Anreiz darauf umzusteigen.

Die neue EOS bringt dabei 18-Megapixel-Auflösung mit sich sowie ein großes Touchscreen-Display. Dazu werden bestehende Aufnahmeprogramme erweitert, bessere ISO-Einstellungen ermöglicht und das FULL-HD filmen ist endlich möglich.


WebReporter: dailetoes
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handel, Modell, Kamera, Canon
Quelle: maedchendinge.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 12:46 Uhr von dailetoes
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Spiegelreflex wird wohl das neue Flaggschiff in der EOS-Reihe für Neueinsteiger werden, bringt sie doch zahlreiche coole Features mit sich! Der Preis ist allerdings etwas hoch, aber da es eine Langzeit-Investition ist und viel Freude bereitet schon gerechtfertigt. Die Quellen-Seite wird regelmäßig mit den aktuellen Infos (Preise, Daten) aktualisiert!
Kommentar ansehen
26.06.2012 12:54 Uhr von Destkal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich diesmal ohne Klebeband..
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:35 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mist: Hab mir gerade erst die 600D zugelegt...

Naja auf den Touch kann ich gerne verzichten. Ab und an komm ich nämlich doch mal mit der Nase ans Display und wenn ich dann im falschen Moment ne Einstellung ändere, wärs echt nervig.


Ach Ja, die 600D kann auch bereits in Full HD filmen. Nur mal so als Info am Rande.

Aber was erwartet man von einer Seite, die sich mädchendinge nennt...
Kommentar ansehen
29.06.2012 19:33 Uhr von Burgard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Full-HD filmen??? Wozu eigentlich mit einer Kamera in HD Filme drehen?

Ich benutze meine Spielreflex ausschliesslich für Bilder und meine Videokamera eben nur Fime, die kann es sowieso viel besser.
Kommentar ansehen
29.06.2012 20:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VBurgard: Manche wollen eben die Eierlegende Wollmilchsau haben ;)

Muss aber zugeben, mit der kompakten Digicam, die ich jetzt dank der neuen 600D in Rente geschickt hab, auf nem Konzert spontan mal was gefilmt zu haben. Quali war besser wie ich dachte, aber noch immer Meilenweit von jedem billigen Camcorder weg vermute ich.
Kommentar ansehen
06.07.2012 15:06 Uhr von Liebi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...meine 550D kann auch in Full-HD filmen. Und das macht sie dank des guten Objectivs auch richtig gut.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?