26.06.12 12:02 Uhr
 15.066
 

Dieser Spaß muss nicht sein: Roberto Blanco legt sich mit "Bild am Sonntag" an

Dem Schlagersänger Roberto Blanco ("Ein bisschen Spaß muss sein") ist das Lachen vergangen, denn er befindet sich in einem Rechtsstreit mit der "Bild am Sonntag".

Der Musiker verhökerte seine arrangierte Hochzeit mit seiner jungen Freundin eigentlich exklusiv an die "Bunte", doch die "BamS" berichtete ebenfalls.

Für Blanco hörte hier der Spaß auf und er verklagte das Springer-Blatt, denn die "Bunte" sah die Exklusivität nicht mehr gegeben und verweigerte Blanco das Honorar von 6.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Sonntag, Spaß, Roberto Blanco, Bild am Sonntag
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Vizechefredakteur der "Bild am Sonntag": Nicolaus Fest ist nun AfD-Mitglied
"Bild am Sonntag" von Presserat wegen Islamhetze gerügt
Pfarrerin Margot Käßmann wird Kolumnistin der "Bild am Sonntag"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 12:29 Uhr von m.a.i.s.
 
+60 | -2
 
ANZEIGEN
Mist war wohl nix. Aber er kann ja dann seine Scheidung exklusiv an irgend ein Käseblatt verhökern. :-)

[ nachträglich editiert von m.a.i.s. ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 13:32 Uhr von Suffkopp
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre es mal geil: wenn der Richter dahingehend urteilt, daß alle an dieser SCHEINEHE beteiligten Personen

1. völlig ohne Honorar ausgehen
2. wegen Verdummung der Allgemeinheit eine Strafe an ein Kinderhilfswerk leisten müssen

Will die Leute mit der Bunten verarschen und dafür auch noch Geld? Kein Wunder das es so viele gibt die nur haben wollen.
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:04 Uhr von jarichtig
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
was denn los mit euch? würde ich auch für 1000 euro machen, schon aus prinzip, weils die bild ist
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:43 Uhr von EvilMoe523
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ jarichtig: Sehe ich auch...

ist doch fast egal um wie viel Geld es geht...

6.000 sind immer noch 6.000 und gerade wir Normalverdiener wissen diesen Betrag noch zu schätzen. Wenn mir das Geld noch flöten geht wegen der BILD, dann wäre ich aber auch extrem sauer.

Aber wenn weder BUNTE noch Roberto was dafür können, dass BILD detailliert ohne Recht berichtete, dann sollte BUNTE eigentlich den Deal einhalten und von Redaktion zu Redaktion die Klage einreichen, wenn sie die Exklusivrechte besaßen.
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:46 Uhr von Katü
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Suffkopp: Muß nicht mal Scheinehe sein....

Er hat/te mal Geld (taucht zumindest oft genug in diversen Sendungen auf das er noch nicht arm sein sollte)
und braucht eine Quotenfrau die jung genug ist seine Tochter zu sein damit er mit seiner Latelife Crisis leben kann..

Mir persönlich geht er schon seit einige Zeit am A vorbei.

[ nachträglich editiert von Katü ]
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:28 Uhr von darQue
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
"Roberto Blanco ("Ein bisschen Spaß muss sein")"

^ das ist auch schon alles, was man zu roberto blanco sagen muss und kann
Kommentar ansehen
26.06.2012 19:57 Uhr von EumelPinky
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Andere kriegen Millionen dafür und der nur läppische 6000 ? Billige Hochzeit.

Komm, wir sammeln und fliegen ihn dann nach Afrika aus - für immer ! Und seine farbenblinde Tussi gleich mit !
Kommentar ansehen
26.06.2012 20:24 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sich: für ein bisschen Klimpergeld verkaufen...
*Kopfschüttel*
Kommentar ansehen
27.06.2012 00:20 Uhr von QuentinT.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bigamie: Und ich dachte immer Bigamie ist strafbar! Der Mann ist ja bereits rrechtskräftig mit einer anderen Frau verheiratet. Anstatt Strafe will er Belohnung, und solche Käseblätter zahlen die auch noch?
Kommentar ansehen
27.06.2012 10:07 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@darQue: Nein, der Puppenspieler von Mexiko darf auch nicht fehlen!

Denn der hat geheiratet und geheiratet und geheiratet und sitzt deswegen im Gefängnis...richtig!
Kommentar ansehen
27.06.2012 15:33 Uhr von mischtel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Para_shut: Deiner Meinuing nach sollten also alle Schwaben, Bayern, Sachsen und so weiter, auch ausgewiesen werden. Die leben auch schon seit gefühlten oder tatsächlichen Jahrhunderten hier, ohne die Sprache richtig zu beherrschen.
Kommentar ansehen
23.07.2012 14:16 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
6.06.2012 19:57 Uhr von EumelPinky: "Komm, wir sammeln und fliegen ihn dann nach Afrika aus - für immer ! Und seine farbenblinde Tussi gleich mit !"

Roberto Blanco ist deutscher Staatsbürger mit kubanischer Abstammung, Du hohle Frucht!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Vizechefredakteur der "Bild am Sonntag": Nicolaus Fest ist nun AfD-Mitglied
"Bild am Sonntag" von Presserat wegen Islamhetze gerügt
Pfarrerin Margot Käßmann wird Kolumnistin der "Bild am Sonntag"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?