26.06.12 11:44 Uhr
 232
 

Ukraine: Weibliche Bodyguards beschützen UEFA-Funktionäre und Fußballstars

Die Ukraine setzt im Bereich Personenschutz ganz und gar auf weibliche Bodyguards, die bei der aktuellen Fußball-Europameisterschaft die Fußballstars und UEFA-Funktionäre beschützen.

Die Leibwächterinnen werden in einem Wald nahe der Hauptstadt Kiew ausgebildet und sind trotz harter Ausbildung weiblich geblieben: Sie tragen zu den Maschinenpistolen gerne Perlenketten.

Der Ausbilder der Personenschützerinnen ist überzeugt: "Frauen sind die besseren Bodyguards", sagt er, denn: "Frauen reagieren schneller."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Ukraine, UEFA, Leibwächter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?