26.06.12 11:21 Uhr
 162
 

Österreich: Leben ist im Vergleich mit Nachbarstaaten teuer

Die europäische Statistikbehörde Eurostat hat eine aktuelle Studie veröffentlicht, in der Österreich teuer davonkommt. Verglichen mit dem EU-Durchschnitt liegt das Preisniveau 6,7 Prozent höher. Deutschland und Italien liegen hingegen nur drei Prozent über dem Durchschnitt.

Von den direkten Nachbarländern Österreichs hat nur die Schweiz noch höhere Lebenserhaltungskosten. In der EU führt Dänemark das Preisniveau mit 142 Prozent des Durchschnitts an. Bulgarien bietet mit 51 Prozent des Durchschnitts das günstigste Leben.

Obwohl sich das Schema durch alle Warengruppen zieht, gibt es einige Ausreißer. In der Unterhaltungselektronik beispielsweise liegt Österreich zwar mit sieben Prozent über dem Durchschnitt, Deutschland aber sogar darunter. Alkohol und Tabak liegen aufgrund der niedrigen Besteuerung unter dem EU-Schnitt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IanDresari
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Österreich, Leben, Vergleich
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?