26.06.12 11:18 Uhr
 798
 

Fußball-EM: Politologe erklärt, warum Mesut Özil bei der Hymne nicht mitsingt

Vor jedem Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft bietet sich das selbe Bild: Alle Spieler singen die Hymne mit, bis auf die Fußballer mit Migrationshintergrund.

Der Politologe Martin Hyun hat eine Antwort darauf, warum Mesut Özil, Jerome Boateng oder Sami Khedira das Mitsingen verweigern.

Auch wenn diese Spieler im Sport als "Deutsche" akzeptiert sind, seien sie dies in der Gesellschaft noch lange nicht. Migrantenkindern wird ein Bekenntnis zu Deutschland immer noch nicht geglaubt. Die Identifikation ist immer noch nicht vollzogen, so der Wissenschaftler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Mesut Özil, Fußball-EM, Hymne
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram-Profil von Mesut Özil wurde gehackt: Keine Liebesbotschaft an Ex
Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
Fußball: Mesut Özil soll bei Doping-Kontrolle ausgerastet sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 12:50 Uhr von Faceried
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
@clematis: Steht nirgends geschrieben, dass die mitsingen müssen...also wieso soll man die drei dazu zwingen?
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:27 Uhr von backuhra
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür: singt Cacau mit. Aber nö den nimmt Jogi ja nicht mit,.^^
Kommentar ansehen
26.06.2012 22:19 Uhr von gogodolly
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
war ja klar, dass mal wieder die gesellschaft (mit ihrer fehlenden willkommenskultur?) daran schuld ist, dass spieler mit migrationshintergrund die hymmne nicht singen wollen oder können.

aber es wär schon ein grosser schritt zur vollendeten identifikation, wenn sie es einfach täten - tut ja auch nicht weh...
Kommentar ansehen
01.07.2012 22:31 Uhr von Nightvision
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
reflexionsfähigkeit: das meine lieben deutschen ist eine treffende darstellung des problems in deutschland.es ist mir klar das diese darstellung euch nicht passt,denn es immer einfacher einseitig die schuld zuzuweisen,aber eine medaille hat zwei seiten.vlt sollten wir endlich mit den schuldzuweisungen aufhören und aufeinander zugehen, das würde sich sicher auch deeskalierend auswirken.
wir könnten gemeinsam so viel ereichen , aber dafür müssen wir die menschen als menschen betrachten und ihre qualität bzw qualifikation beurteilen und nicht ihre herkunft oder ihr aussehen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram-Profil von Mesut Özil wurde gehackt: Keine Liebesbotschaft an Ex
Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
Fußball: Mesut Özil soll bei Doping-Kontrolle ausgerastet sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?