26.06.12 11:06 Uhr
 257
 

Donaueschingen: Unbekannte schlagen italienische Fans zusammen

Unbekannte Täter haben am vergangenen Sonntagabend in Donaueschingen zwei italienische Fußball-Fans zusammengeschlagen. Der Angriff ereignete sich während eines Autokorso jubelnder Anhänger nach dem EM-Spiel England gegen Italien.

Vier Schläger waren aus einem Lokal gestürmt und attackierten die Insassen eines Autos. Ein Mann und eine Frau saßen darin.

Beide Personen wurden heftig geschlagen und mussten nach der Attacke in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Fan, Unbekannte, Donaueschingen
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 11:17 Uhr von Saftkopp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
gabs Pizza, Klaus ??
Kommentar ansehen
26.06.2012 11:20 Uhr von carpet1
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Klickklaus: Ich habe ein richtig deutliches Bild von Dir:

Fetter, biersaufender, Deutschlandfähnchen schwingender Vollasi, der andere wegen einer SPORTART schlagen will. Typischer Fall von Losertum ;-)
Kommentar ansehen
26.06.2012 11:28 Uhr von Saftkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hehe...
Kommentar ansehen
26.06.2012 12:22 Uhr von carpet1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
klickklaus: Wow, Du bist ja richtig schlagfertig....Detlef...höhöhöhö.

Was müssen denn Italiener für Sprüche ertragen?? Millionen Deutsche zitieren die BILD und provozieren wo sie nur können. Austeilen aber nicht einstecken können....das sind mir die liebsten. Es ist und bleibt NUR ein Sport. Manchmal hat man den Eindruck, einige Deutsche bräuchten auf Teufel komm raus einen Ersatzkrieg. Und diesen haben die im Fussball gefunden.

Dieses ganze Pseudepatriotische Gewäsch ist auch ziemlich nervig. Überhaupt kein Zusammenhalt und wenn EM oder WM ist gekünstelte Einigkeit. Würg.
Kommentar ansehen
26.06.2012 12:35 Uhr von carpet1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
im übrigen Klaus vervollständigst Du mein Bild vom typischen Proll gerade. Homophobe Schlagwörter werden ja nur allzugerne benutzt. Bin zwar nicht schwul, habe aber kein Problem mit solchen Witzchen, da ich lieber als Schwuler dargestellt werden will als so ein Klaus:

http://666kb.com/...
Kommentar ansehen
28.06.2012 08:28 Uhr von Desad
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ carpet: ist das dein Vater ?? schickes bild :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
Sozialministerium in Bayern: Miete von Asylbewerbern steigt um 60 Prozent
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?