26.06.12 10:20 Uhr
 7.637
 

Kiew: Barbusige Blondinen protestieren vor EM-Stadion

Zwei barbusige Blondinen haben am vergangenen Sonntagabend vor dem EM-Stadion in Kiew auf Pappschildern "Frei-Sex" angeboten.

Den Aktivistinnen der Frauenrechtsgruppe FEMEN ging es darum, auf die florierende Prostitution während des Turniers im Land hinzuweisen.

Deswegen stand auf ihren nackten Oberkörpern dann auch: "Vergewaltigt von der Euro 2012". Die Frauen wurden von der Polizei gewaltsam vom Stadionvorplatz entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sex, EM, Stadion, Prostitution, Kiew, Frei
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 10:20 Uhr von Forstreform
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Im Artikel sind die ganzen Fotos der Aktion und vieler anderer FEMEN-Aktionen rund ums Turnier zu sehen. Die Aufmerksamkeit ist den Aktivistinnen so auf jeden Fall garantiert.
Kommentar ansehen
26.06.2012 10:37 Uhr von deereper
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
also: doch kein Frei Sex?
SO EINE MÜLL NEWS :D
diese barbusigen Aktivistinnen, von denen gibts auch jede Woche so ne tolle news..
Kommentar ansehen
26.06.2012 10:38 Uhr von gravity86
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
omg, sind diese Schlampen dumm. Ich kann es nur immer wieder wiederholen, solche Aktionen sind die bei weitem beste Werbung FÜR die Prostitution. Die werden das aber nie kapieren.

Ich weiß auch ganz ehrlich nicht was die dagegen haben. Ist doch jedem selber überlassen was er mit seinen Körper macht, wenn die Frauen dort schnelles Geld verdienen wollen, sollen sie doch machen. Das hat doch nichts mit Vergewaltigung zu tun.

Ich glaube inzwischen, dass die einfach neidisch sind. Die haben bestimmt studiert und sind arbeitslos, können es sich nicht vorstellen als Prostituierte zu arbeiten weil sie ja hoch gebildet sind und sind deshalb einfach neidisch, dass die Mädels, die nichts gelernt haben momentan die große Kohle machen.

Das ist vergleichbar damit, wenn Pazifisten vor einem Boxkampf sich gegenseitig die Fresse polieren und damit bezwecken wollten, die Leute vom Boxkampf abzuhalten. Der Boxer verkauft ja sogesehen auch seinen Körper, der nimmt sogar beträchtlichen Schaden. Die Leute werden mit sowas doch nur noch mehr heiß gemacht. Ganz nach dem Motto, "guck mal, da kämpfen zwei, der Boxkampf wird bestimmt noch geiler..." Oder eben "guck mal frei-sex, ach schade, doch nicht... egal wird schon nicht so teuer sein, las mal gucken gehen..."

Das ist echt so als würde man versuchen mit Tabak-Werbung gegen rauchen zu protestieren oder mit Bierwerbung gegen Alkoholismus ^^ wirklich sehr, sehr dumme Frauen... aber egal sollen ruhig weiter nackig rumlaufen, mich stört´s jedenfalls nicht ;-)
Kommentar ansehen
26.06.2012 10:39 Uhr von NoBurt
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Femen, was sonst Die haben einen an der Klatsche, die FEMEN Mädels...

Soll doch jeder das machen, was er will. Und wenn Frauen damit Geld verdienen (wollen), ist das doch ok. Nur wenn sie gezwungen werden nicht.
Kommentar ansehen
26.06.2012 10:41 Uhr von General_Strike
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ist Prostitution in der Ukraine nicht verboten? Diese Damen gehören in den Knast.
Kommentar ansehen
26.06.2012 11:06 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
guter service: hätt ich mir eine geschnappt :)
Kommentar ansehen
26.06.2012 11:28 Uhr von LordinHelmchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
FEMEN: ist so ne sache für sich...
einerseits wichtig, dass sich auch in solchen ländern für frauen eingesetzt wird, andererseits traurig, dass das nackt geschehen muss. frauen, die nackt gegen prostitution und sexismus demonstrieren verfehlen meiner meinung nach ein bisschen ihren zweck: dadurch dass sie sich nackt dahinstellen machen sie sich meiner meinung nach nur selber wieder zu sexobjekten...
aber naja "sex sells" und wenn sich zwei angezogene frauen mit so einem schild da vor das stadion stellen würden, würde es nichtmals in der lokalzeitung stehen...
Kommentar ansehen
26.06.2012 11:50 Uhr von apolda_1st
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@gravity86: DU weist aber schon das es zig Frauen gibt die sich ihr Studium mit Prostitution finanzieren?

Ich frag mich wie du darauf kommst das die Femen Leute schlau sind und die Prostituierten nichts gelernt haben.
Kommentar ansehen
26.06.2012 12:06 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@apolda_1st: und ich frage mich jetzt wie Du den Text von gravity so drehst wiie Du ihn brauchst um meckern zu können?
Kommentar ansehen
26.06.2012 12:20 Uhr von gravity86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
apolda_1st: War jetzt nur so eine Vermutung ^^ Aber stimmt schon, Studentinnen verdienen auf diese Weise auch oft was dazu, habe ich auch schon gelesen...

Das war ja auch nur so eine kleine Theorie von mir, warum die neidisch sein könnten. Vielleicht sind die auch gar nicht neidisch sondern wirklich einfach nur dumm ^^
Kommentar ansehen
26.06.2012 12:48 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erste rubrik ? als erste rubrik als sport ? ohje was hat das damit zu tun ?
kann mir das mal einer verraten
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:47 Uhr von Splinderbob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und in Und in sechs Monaten kauft der Axel Springer Verlag die Fotos, fügt sie so ein das man von dem Rape nichts mehr lesen kann und macht ne neue Schlagzeile drauß.
Kommentar ansehen
26.06.2012 14:50 Uhr von Katzee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Frauen: für Frauenrechte protestieren wollen, sollten sie das angezogen tun und nicht ihre Titten in jede verfügbare Kamera halten wie ein Möchte-Gern-Playboy-Bunny. SO nimmt man die Tussen doch nicht ernst. Ich bin selbst eine Frau, und als ich diese "Aktivistinnen" zum erstenmal im TV gesehen habe, doch ich, das sei Werbung für das Rotlichtviertel der Stadt.
Kommentar ansehen
26.06.2012 15:34 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich find die Fremen geil....die haben so schöne Augen, kommen die net aus Arrakis ? :)
Kommentar ansehen
26.06.2012 16:18 Uhr von lilapause75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: barbusig.......bei dir ist auch der stillstand vor 30jahren eingetretten.

im jahr 2012 heisst das oben ohne!!!!!
Kommentar ansehen
27.06.2012 07:48 Uhr von now06
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube, die kenn´ ich... ist das nicht Natascha aus dem Club Privé in München? Besonderes Angebot während der EM... 1 Stunde Komplettservice für 130 €....

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?