26.06.12 09:37 Uhr
 790
 

Image nach Skandal angekratzt: Vera Int-Veen floppt mit neuen Mietpreller-Folgen

Am gestrigen Montagabend zeigte RTL die erste Folge der neuen "Mietprellern auf der Spur"-Staffel mit Vera Int-Veen.

Für den Sender auch eine Art Test, denn im vergangenen Jahr sorgte die Sendung für einen Skandal, als BILD aufdeckte, dass mehrere Szenen der Sendung verfälscht und aus dem Zusammenhang gerissen gesendet wurden.

Für den Skandal bekommt die Moderatorin nun die Strafe, denn die erste Folge startete richtig mies. Sollten sich die Quoten nicht verbessern, steht wohl eine Absetzung an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Image, Einschaltquote, Vera Int-Veen, Mietpreller
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2012 11:19 Uhr von Rex8
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Vera Int-Veen: Die Fleischwurst mit Gesicht ....
Kommentar ansehen
26.06.2012 12:09 Uhr von Aweed
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wenn: ich einschalte und direkt sowas sehen muss, ist mein fernseher aber ganz schnell wieder aus !
Kommentar ansehen
26.06.2012 21:28 Uhr von EumelPinky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Am gestern Montagabend ? Hilfe, was für ein Deutsch !?

Da muß ja jede Sendung floppen. RTL hat selber schuld, wenn sie Quoten mit lügen erzielen wollen ...

Die Vera - ißt - Mittag - Moderatorin kann nichts dafür, denn sie ist nur eine Marionette ....

[ nachträglich editiert von EumelPinky ]
Kommentar ansehen
11.04.2016 12:10 Uhr von kspott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal so gefragt, was floppt bei Vera Int-Veen nicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?